DTE-Systems-BMW M235i, Tuning, Powerbox DTE-Systems
DTE-Systems-BMW M235i, Tuning, Powerbox
DTE-Systems-BMW M235i, Tuning, Powerbox
DTE-Systems-BMW M235i, Tuning, Powerbox 4 Bilder

DTE-Systems verpasst dem BMW M235i Extra-Power

Ein Zweier, stärker als der M3 CSL

Tuner DTE-Systems residiert in Recklinghausen und hat ein Power-Kit für den BMW M235i entwickelt. Damit leistet der Reihensechser nun 40 PS mehr als zuvor - und genau sechs mehr als der legendäre M3 CSL.

Wir wissen noch nicht ganz genau, wie viel PS BMW dem kommenden M2 spendiert, aber viel stärker als der M235i von Tuner DTE-Systems dürfte er nicht werden.

Der leistet nach dem Einbau einer Powerbox exakt 366 PS, während der M2 bei etwa 370 PS liegen soll. Damit sind beide Kompaktflitzer stärker als der legendärste M3 aller Zeiten, der CSL der Baureihe E46, der mit 360 PS zumindest datentechnisch das Nachsehen hat.

DTE-Systems-BMW M235i mit 366 PS und 520 Nm

Die "FSR14" genannte Leistungssteigerung von DTE-Systems passt die Motorelektronik des normal 326 PS starken M235i mithilfe eines Zusatzsteuergeräte an. Neben den 366 PS liegen maximal 520 Nm Drehmoment an, deren 70 mehr als im Werkszustand. Aber nicht immer, sondern nur dann, wenn der Kunde will.

Mittels eines Kontrollpanels kann der Fahrer drei Leistungsstufen nach seinem Gusto konfigurieren. Der aktuell gewählte Modus wird per LED-Anzeige dargestellt. Ähnliches konnten wir auch schon hier beobachten - eine App bietet DTE-Systems jedoch nicht an.

Das kostet das Tuning

Insgesamt kostet das Tuning-Modul für den BMW M235i 699 Euro. Dafür gibt es dann eine Garantie auf Motor, Motormanagement und Differential sowie ein TÜV-Teilegutachten dazu.

Kompakt Tests BMW M235i - Dauertest - Kompaktsportwagen BMW M235i im Test Perfekt wie ein GTI mit Heckantrieb

Vom BMW M235i gibt es eine Rennversion für Langstreckenrennen.

BMW 2er
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über BMW 2er
Mehr zum Thema Kompaktklasse
Renault Megane
Gebrauchtwagen
07/2019, Opel Astra Facelift 2019
Neuheiten
Skoda Scala 1.5 TSI, VW Golf 1.5 TSI, Exterieur
Tests