DTE-Systems verpasst dem BMW M235i Extra-Power

Ein Zweier, stärker als der M3 CSL

DTE-Systems-BMW M235i, Tuning, Powerbox Foto: DTE-Systems 4 Bilder

Tuner DTE-Systems residiert in Recklinghausen und hat ein Power-Kit für den BMW M235i entwickelt. Damit leistet der Reihensechser nun 40 PS mehr als zuvor - und genau sechs mehr als der legendäre M3 CSL.

Wir wissen noch nicht ganz genau, wie viel PS BMW dem kommenden M2 spendiert, aber viel stärker als der M235i von Tuner DTE-Systems dürfte er nicht werden.

Der leistet nach dem Einbau einer Powerbox exakt 366 PS, während der M2 bei etwa 370 PS liegen soll. Damit sind beide Kompaktflitzer stärker als der legendärste M3 aller Zeiten, der CSL der Baureihe E46, der mit 360 PS zumindest datentechnisch das Nachsehen hat.

DTE-Systems-BMW M235i mit 366 PS und 520 Nm

Die "FSR14" genannte Leistungssteigerung von DTE-Systems passt die Motorelektronik des normal 326 PS starken M235i mithilfe eines Zusatzsteuergeräte an. Neben den 366 PS liegen maximal 520 Nm Drehmoment an, deren 70 mehr als im Werkszustand. Aber nicht immer, sondern nur dann, wenn der Kunde will.

Mittels eines Kontrollpanels kann der Fahrer drei Leistungsstufen nach seinem Gusto konfigurieren. Der aktuell gewählte Modus wird per LED-Anzeige dargestellt. Ähnliches konnten wir auch schon hier beobachten - eine App bietet DTE-Systems jedoch nicht an.

Das kostet das Tuning

Insgesamt kostet das Tuning-Modul für den BMW M235i 699 Euro. Dafür gibt es dann eine Garantie auf Motor, Motormanagement und Differential sowie ein TÜV-Teilegutachten dazu.

Neues Heft
Top Aktuell Mercedes X-Klasse 6x6 Designstudie Carlex Mercedes X-Klasse 6x6 Böser Blick mit drei Achsen
Beliebte Artikel BMW M235i - Dauertest - Kompaktsportwagen BMW M235i im Dauertest Perfekt wie ein GTI mit Heckantrieb Audi S3 Cabrio, BMW M235i Cabrio, Heckansicht Audi S3 und BMW M235i Bayrische Power-Cabrios
Anzeige
Sportwagen Jaguar Land Rover Fahrdynamik Advertorial Auf Knopfdruck: Sport Mehr Fahrspaß durch Technik Porsche 911 (992) Cabrio Erlkönig Erlkönig Porsche 911 Cabrio (992) Offener Elfer startet 2019
Allrad Mercedes X-Klasse 6x6 Designstudie Carlex Mercedes X-Klasse 6x6 Böser Blick mit drei Achsen Toyota RAV 4 2018 New York Sitzrobe Toyota RAV4 (2018) SUV-Neuauflage ab 29.990 Euro
Oldtimer & Youngtimer Porsche 911 (996) Carrera Coupe Porsche 911 (996) Kaufberatung Probleme des Schnäppchen-Elfer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker
Promobil Weihnachtskalender 2018 Tür 18 Mitmachen und gewinnen Spielepaket von SmartGames und GeoSmart Jochen Hörnle - Freifahrtschein Ausnahme in Großstädten Übergangsfrist für Diesel-Fahrverbot
CARAVANING Weihnachtskalender 2018 Tür 18 Mitmachen und gewinnen Spielepaket von SmartGames und GeoSmart Panorama Blick hinter die Kulissen So funktioniert ein Campingplatz