Porsche 911 Carrera S II by DTE Systems DTE Systems
Porsche 911 Carrera S II by DTE Systems
Porsche 911 Carrera S II by DTE Systems
Porsche 911 Carrera S II by DTE Systems
Porsche 911 Carrera S II by DTE Systems 5 Bilder

DTE tunt Porsche 911 Carrera S II

42 Zusatz-PS dank Chiptuning

Die Tuner von DTE Systems haben dem neuen Biturbo-Aggregat des Porsche 911 Carrera S II ein Power-Plus von 42 PS verpasst. Der Zuffenhausener ist nun mit insgesamt 462 PS unterwegs.

Dass der Porsche 911 Carrera S und der 911 Carrera 4S II nicht länger einen Saugmotor, sondern ein Biturbo-Aggregat im Heck tragen, ist für Chiptuner wie die Spezialisten von DTE ein Segen. So machten sich die Recklinghausener an der Elektronik des wenige Wochen alten Porsche Carrera 4S zu schaffen und bauten ein PowerControl-Modul und eine PedalBox ein. Die Leistungssteigerung PowerControl SNT liefert den Extra-Schub - 42 PS und 87 Nm mehr -, während die PedalBox für ein besseres Ansprechverhalten sorgen soll.

462 statt 420 Pferdestärken

Gegenüber dem Serien-911er soll der so getunte Porsche in zwei Sekunden weniger von 100 auf 200 km/h sprinten. Zum Einsatz kommt die DTE-Leistungssteigerung PowerControl SNT bei allen Fahrzeugen mit moderner SENT-Technologie. Die Leistungssteigerung erfasst und optimiert digitale SENT-Signale sowie parallel wichtige analoge Signale des Motormanagements. Das SNT-System ist zum Preis von 1.299 Euro zu haben. Die PedalBox schlägt mit 199 Euro zu Buche.

Verkehr Verkehr Techart Porsche 911 Techart Porsche 911 in Genf Feinschliff für Carrera und Turbo

Porsche-Spezialist Techart stellt auf dem Genfer Autosalon sein...

Porsche 911
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Porsche 911