Eibach Golf GTI

Das Projekt

Foto: Eibach

Fahrwerksspezialist Eibach hat zusammen mit verschiedenen Tuningpartnern einen besonderen Golf GTI kreiert.

Für mehr Kraft unter der Haube des 2.0 TFSI-Modells sorgt eine Leistungssteigerung per Chip von Wetterauer, der den Vierzylinder auf 250 PS und 380 Nm Drehmoment pusht. Damit katapultiert sich der Eibach-GTI auf eine Höchstgschwindigkeit von 248 km/h. Zu soviel Kraft gehört natürlich auch ein entsprechendes Fahrwerk und das kommt selbstverständlich aus dem Hause Eibach. Das höhenverstellbare Gewindefahrwerke erlaubt dem Fahrer für jeden individuellen Einsatzwunsch eine optimale Abstimmung. Die Höhenverstellung variiert von 20 bis 70 Millimetern. Der Eibach Golf V GTI liegt um 35 Millimeter vorne und 40 Millimeter hinten tiefer. Den Sound zum Fahrerlebnis liefert eine Remus-Auspuffanlage aus Carbon, Aluminium, Edelstahl und Titan.

Zur sportlichen Gesamtnote tragen zudem Leichtmetallfelgen von BBS bei. Dabei rollt der GTI auf 19 Zoll großen CH-Rädern mit Reifen der Dimension 225/35.

Zur Tuner-Übersicht

Neues Heft
Top Aktuell Mansory Lamborgini Aventador S Mansory tunt Aventador S Carbon so weit das Auge reicht
Beliebte Artikel Lexus CT 200h Facelift 2017 Lexus CT 200h (2017) Neuer Look an Front und Heck JE Design macht León heiß
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Mansory Lamborgini Aventador S Mansory tunt Aventador S Carbon so weit das Auge reicht Lamborghini SC18 Alston Lamborghini SC18 Alston Einzelstück aus der Sportabteilung
Allrad Ford Bronco 2020 Neuer Ford Bronco 2020 Bald Serie, aber nicht mehr Kult Subaru Crosstrek Hybrid (USA) Subaru Crosstrek Hybrid (2019) XV für die USA als Hybrid
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu
Promobil CMT Impressionen (2018) Wohnmobil-Zulassungszahlen 2018 weiter auf Rekordkurs Dreamer Camper Van XL (2019) Dreamer Campingbusse 2019 Camper Van XL, Cap Land & Co.
CARAVANING Tabbert Vivaldi 550 E Tabbert Vivaldi im Supertest Neues, modernes Design für 2019 Bleder Insel Caravan-Tour Slowenien Schöne Städte und Landschaften