Der Audi Q5 macht auf Audi Q7 V12 TDI Enco
11 Bilder
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Enco Audi Q5 - Tuning im Q7 V12 TDI-Stil: Der Audi Q5 macht auf Audi Q7 V12 TDI

Enco Audi Q5 - Tuning im Q7 V12 TDI-Stil Der Audi Q5 macht auf Audi Q7 V12 TDI

Es muss nicht immer das Top-Modell sein. Tuner Enco aus Chemnitz hat für den Audi Q5 ein Body-Kit entwickelt, das den kleinen Ingolstädter zumindest optisch in die Nähe des Audi Q7 V12 TDI rückt.

Die Front des Audi Q5 versieht Enco mit einer weit heruntergezogenen Schürze, die wie der Q7 V12 TDI, links und rechts große schwarze Lufteinlässe trägt. Darin eingebettet wurden LED-Tagfahrleuchten.

Perforierte Motorhaube und dicke Backen für den Audi Q5

Die Serienmotorhaube ersetzen die Sachsen durch ein mittig stark ausmodelliertes Pendant, das zusätzlich zwei längslaufende Lüftungsschlitze implantiert bekam. An den Flanken des Q5 sorgen Verbreiterungen für die Kotflügel und die Türen für einen stämmigeren Auftritt. Die neue Heckschürze integriert, wie beim Q7 V12 TDI, ovale Auspuffendrohre. Ergänzend kommt an der Dachkante ein in Wagenfarbe lackierte Spoiler zum Einsatz. Das komplette Body-Kit berechnet Enco mit 4.165 Euro zuzüglich Montage und Lackierung, wobei die neue Motorhaube zusätzlich mit 1.785 Euro zu Buche schlägt. Damit die vergrößerten Radhäuser nicht verlassen wirken, passt Enco 10x22 Zoll große Monoblock-Räder mit 285/30er Reifen ein, die als Komplettradsatz mit Adapterplatten mit 4.641 Euro berechnet werden. Daran angepasst werden auf Wunsch und gegen einen Aufpreis von 595 Euro auch kürzere Fahrwerksfedern montiert.

Für einen sportlicheren Touch im Innenraum sollen Carbonapplikationen sorgen, die von Enco mit 1.428 Euro im Austausch berechnet werden.

Zur Startseite
Verkehr Verkehr Mercedes EQE 350+ C300e auf Autobahn Mercedes C300e, C300d und EQE350+ auf der Langstecke Kann der Plug-In-Hybrid Langstrecke?

Nicht Fisch, nicht Fleisch, aber kann der Plug-In-Hybrid auf der...

Audi Q5
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Audi Q5