Stoffler Ford Focus Felge Stoffler
Stoffler Ford Focus Felge
Stoffler Ford Focus RS Motorraum
Stoffler Ford Focus RS Seite
Stoffler Ford Focus Heck
Stoffler Ford Focus Endrohr 7 Bilder

Ford Focus RS Tuning von Stoffler

Sound- und Leistungstuning von Stoffler

Der Ford Focus RS leistet 305 PS serienmäßig. Nach dem Stoffler-Muskelaufbau-Training sollen es 365 PS sein. Damit würde der Stoffler-RS sogar den RS500 übertrumpfen.

Stoffler Ford Focus RS mit Klappensteuerung per Knopfdruck

Nicht nur eine Leistungssteigerung um 60 PS bietet Tuner Stoffler für den Ford Focus RS an. Auch das Drehmoment klettert von 440 auf 525 Newtonmeter. Möglich soll das durch ein optimiertes Motorsteuergerät, einen angepassten Ladeluftkühler, eine geänderte Kraftstoffpumpe und dem Stoffler-Ansaugschlauch gemacht werden. Um den Ford Focus RS von Stoffler offiziell im Straßenverkehr bewegen zu dürfen, sollte der Kunde 2.900 Euro für das passende TÜV-Gutachten parat haben. Damit kann die Leistungssteigerung in die Fahrzeugpapiere eingetragen werden.

Per Fernbedienung kann der Ford Focus RS Fahrer auf Wunsch den Sound des kräftigen Kölners regulieren. Ein Knopfdruck soll genügen um den Stoffler-RS zum Röhren zu bringen. Möglich macht das eine Edelstahl-Klappenanlage für 2.300 Euro. Alternativ atmet der Bolide durch eine CSC-Anlage für 1.280 Euro oder ein Milltek-Abgassystem für 990 Euro aus. Feintuning bietet Stoffler außerdem mit einem 200 Zellen Sportkat für 985 Euro und Sportluftfiltern zwischen 695 und 895 Euro.

Zur Startseite
Kompakt Tests Kompakte Sportler 1er, Scirocco und Co. im Test Kompakte Kraftprotze bis 305 PS

Ford Focus RS, VW Scirocco R, Seat Leon Cupra R, Mazda 3 MPS, BMW 130i,...

Ford Focus
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Ford Focus