G-Power BMW X5 M und X6 M

Der Doppel-Typhoon bricht los

Foto: G-Power 11 Bilder

Noch mehr Qualm und eine verschärfte Optik für die bayerischen M-Modelle X5 und X6? Kein Problem! BMW-Tuner G-Power hat sein umfangreiches Typhoon-Paket für die BMW-Modelle X5 und X6 nun auch an deren M-Version angepasst.

Zum Marktstart der beiden Power-Modelle BMW X5 M und BMW X6 M hat Tuner G-Power sein Tuningprogramm für die beiden bayerischen Büffel fertiggestellt.

600 PS für über 300 km/h Spitze

555 PS leisten beide ab Werk aus ihren 4,8-Liter-Turbotriebwerken. Da geht mehr, sagt G-Power und modifiziert die Programmierung der Motorsteuerung. Und wenn man eh schon die Bits und Bytes manipuliert, entfällt auch gleich die werksseitige Vmax-Begrenzung. Wer also rund 5.600 Euro investiert, darf sich über 600 PS und eine Höchstgeschwindigkeit von über 300 km/h freuen. Zudem sinkt die Spurtzeit der beiden Modelle auf 4,5 Sekunden.

Breitbaukit aus Vollcarbon

Damit beide X-Modelle bereits im Stand ihr Potenzial erahnen lassen, hat G-Power das bestehende Typhoon-Karosserie-Breitbau-Kit an die M-Modelle angepasst. Das Komplettpaket kostet rund 8.300 Euro. Für eine aggressivere Front sorgt eine Vollcarbon-Schürze mit mächtigen Lufteinlassen. Daran an schließt sich eine stark perforierte Motorhaube, die wahlweise aus Carbon oder Kevlar gefertigt wird. Kohlefaser tragen auch die neuen Seitenschwelleransätze zur Schau. Am Heck verwandelt eine Vollcarbon-Schürze mit integriertem Diffusor die X-Modelle. Der X5 erhält zusätzlich einen, der X6 gleich zwei Spoiler spendiert. Auf die neue Heckschürze abgestimmt sorgt ein Edelstahlendschalldämpfer mit vier Endrohren zum Preis von 3.600 Euro für den passenden Sound.

Abgerundet wird die neue Optik durch 11x23 und 12x23 Zoll große Leichtmetallräder, die mit 315/25er Pneus bestückt sind. Der Komplettradsatz kostet ab 10.500 Euro. Kürzere Federn sorgen für einen Tieferlegung der X-Modelle um 30 Millimeter.

In den Innenraum halten Carbonapplikationen und ein Sportlenkrad Einzug. Weitergehende Kundenwünsche werden von G-Power jedoch jederzeit berücksichtigt.

www.4wheelfun.de - Top-Links

Noch mehr SUV, 4x4, Offroad gefällig?
Supertests
Offroad-Geländesuche
Clubsuche
Touren & Reiseberichte
Geländewagen-Übersicht
Reifen für den Offroad-Einsatz
Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft 5/2019, Artega Karolino Artega Karolino Elektroauto Plötzlich hat der Microlino einen Zwillingsbruder 5/2019, Easelink induktives Laden Induktives Laden von Elektroautos Nebenbei Laden mit Blockchain-Technologie
SUV Mercedes G-Klasse Alexander Bloch erklärt Technik Missverständnisse über die neue Mercedes G-Klasse Audi Q3 35 TDI Quattro S line, Audi Q3 35 TSFI Advanced, Exterieur Audi Q3 35 TDI vs. Audi Q3 35 TSFI Hier entscheidet der Geschmack
Mittelklasse G-Power BMW M3 CSL M3 GTS M4 GTS G-Power BMW M3 CSL, M3 GTS und M4 GTS Sattes Leistungsplus für exklusive BMW Ms Audi A4/S4 Facelift Audi A4 Facelift (2019) Preise starten bei 35.900 Euro
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken