05/2012, Gazoo Racing FR-S Concept Toyota GT 86-Basis Gazoo Racing
05/2012, Gazoo Racing FR-S Concept Toyota GT 86-Basis
05/2012, Gazoo Racing FR-S Concept Toyota GT 86-Basis
05/2012, Gazoo Racing FR-S Concept Toyota GT 86-Basis
05/2012, Gazoo Racing FR-S Concept Toyota GT 86-Basis 15 Bilder

Gazoo Racing Sports FR Concept

Doppelter Ladedruck für den Toyota GT 86

Mit dem Toyota GT 86 haben die Japaner ein attraktives Sportwagenpaket geschnürt. Jetzt hat der Toyota-Motorsportpartner Gazoo Racing im Rahmen des 24h-Rennens auf dem Nürburgring eine Turbo-Kompressor-Version vorgestellt.

Die Hoffnung stirbt zuletzt heißt es. Im Falle des Toyota GT 86 muss sie aber vielleicht überhaupt nicht sterben. Schon als sich das Sportwagenprojekt konkretisierte, haben die Fans von der naheliegenden Turbo-Version des eingesetzten Boxertriebwerks geträumt. 200 PS aus dem Zweiliter-Sauger sind nicht schlecht, aber vielen eben nicht kräftig genug. Gazoo Racing hat das Flehen der Fans erhört und den Boxermotor mit einem Kompressor und einem Abgasturbolader aufgerüstet. Doppelt zwangsbeatmet schwingt sich der Vierzylinder zu satten 320 PS und einem maximalen Drehmoment von 421 Nm auf, die weiterhin auf ein Fahrzeuggewicht von 1.280 Kilogramm treffen. Geblieben ist auch das manuelle Sechsganggetriebe - allerdings verstärkt - und das Hinterradantriebskonzept.

Serienversion wahrscheinlich

Aufgerüstet wurde dagegen die Aerodynamik. Eine neue Frontschürze, vordere Kotflügel mit Entlüftungskiemen, neue Seitenschwellerverkleidungen und ein großer, feststehender Heckspoiler sollen mehr Abtrieb generieren. Durch die neu gezeichnete Heckschürze lugen vier Auspuffendrohre. In den Radhäusern drehen sich nun 18 Zoll-Leichtmetallfelgen mit 245/40er Pneus vorn und 265/35er Reifen an der Hinterachse. Diese schaffen Platz für eine größere Bremsanlage. Ein neu abgestimmtes Sportfahrwerk sichert die Straßenlage.

Den Innenraum des Toyota GT 86 wertet Gazoo Racing mit Rennschalensitzen und Zusatzinstrumenten auf.

Noch ist der doppelt aufgeladene GT 86 nur ein Conceptcar, die Möglichkeit einer Serienversion wird aber damit immer wahrscheinlicher.

Toyota GT86
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Toyota GT86
Mehr zum Thema Sportwagen
11/2019, McLaren Elva Super Series
Neuheiten
Helvezzia Tipo-6 Design Concept
Mehr Oldtimer
Rimac Concept One Elektro Sportwagen Hypercar
Gebrauchtwagen