Geiger Cars-Ford F-150 Raptor EcoBoost HP520 Geiger Cars
Geiger Cars-Ford F-150 Raptor EcoBoost HP520
Geiger Cars-Ford F-150 Raptor EcoBoost HP520
Geiger Cars-Ford F-150 Raptor EcoBoost HP520
Geiger Cars-Ford F-150 Raptor EcoBoost HP520 11 Bilder

Sie haben das Limit frei verfügbarer Artikel für diesen Monat erreicht.

Registrieren und kostenlos weiterlesen

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Geiger Cars-Ford F-150 Raptor EcoBoost HP520 Tuning

Geiger Cars-Ford F-150 Raptor EcoBoost HP520 520 PS im Sechszylinder-Sport-Pickup

Tuner Geiger Cars hat am sportlichen Top-Modell der Ford F-150-Baureihe noch weiteres Leistungspotenzial gefunden. Neben einer satten Höherlegung hat er dem Raptor auch satte 520 PS verpasst.

Der Ford F-150 Raptor darf nach seinen Gegnern zwar nicht mehr mit einem potenten V8-Motor schnappen, aber auch der aufgeladene Sechszylinder bietet ordentlich Leistung – besonders, wenn er durch die stärkenden Hände von Tuner Geiger Cars gegangen ist. Dank Biturbo-Aufladung leistet der verbaute 3,5-Liter-EcoBoost-V6-Motor schon im Serienzustand 456 PS und stellt ein maximales Drehmoment von 677 Nm zur Verfügung.

Mittels eines Motortuning-Kits bestehend aus Ladelüftkühler, Cold Air Intake und neuer Softwareabstimmung wird weiteres Kraftpotenzial freigesetzt, sodass die Leistung auf 520 PS und das maximale Drehmoment auf 731 Nm ansteigt. Auf Wunsch sogar mit dem Segen der Prüfbehörden. Mit seinem neuen Leistungsvermögen spurtet der Raptor in 5,9 Sekunden von Null auf 100 km/h. Eine Höchstgeschwindigkeit nennt Geiger Cars nicht. Dafür aber einen Preis. 3.960 Euro kostet das Leistungsupgrade.

Noch mehr Potenzial für Offroadtouren

Aufwärts geht es auch im Fahrwerksbereich. Für eine erhöhte Bodenfreiheit und damit noch mehr Potenzial abseits befestigter Wege sorgt eine 4-Zoll-Höherlegung, die sich Geiger Cars mit 5.285 Euro bezahlen lässt. Dazu kombiniert Geiger Cars 10x22 Zoll große Leichtnmetallfelgen die mit Offroad-Reifen der Dimension 37x13.5 R 22 bestückt sind. Kostenpunkt hierfür: 7.900 Euro.

Das Exterieur des Ford F-150 Raptor veredelt Geiger Cars mit einer Sonderlackierung diverser Karosserie-Anbauteile (3.900 Euro), einem Überrollbügel samt einklappbarem LED-Lichtbalken (5.700 Euro) sowie einer neue Ladeflächenabdeckung (1.350 Euro). Insgesamt wird damit das ohnehin martialische Erscheinungsbild noch verstärkt.

Alle Teile lassen sich auch einzeln beziehen. Als Gesamtkunstwerk veranschlagt Geiger Cars für den Ford F-150 Raptor EcoBoost HP520 mit SuperCrew-Cab-Aufbau, 10-Gang-Automatikgetriebe, zuschaltbarem Allradantrieb, Off-Road-Fahrwerk mit FOX-Stoßdämpfern, Sony-Soundsystem, 360°-Kamera, Security-Paket, Zweizonen-Klimaautomatik, Navigationssystem, Zentralverriegelung und Schiebedach 124.600 Euro.

Verkehr Verkehr Hennessey VelociRaptor 6X6 SEMA 2017 Hennessey VelociRaptor 6X6 auf der SEMA 2017 Pickup-Monster aus den USA

Der US-Tuner Hennessey hat die 2017er-Version des VelociRaptor 6X6...

Ford
Artikel 0 Tests 0 Baureihen 0 Videos 0
Alles über Ford
Mehr zum Thema Pickups
Sany Elektro-Pick-up Patentzeichnungen
E-Auto
VW Amarok
Neuheiten
06/2022, Chevrolet Silverado ZR2 Bison Teaserbild
Neuheiten
Mehr anzeigen