Giacuzzo 350Z Cabrio

Sport-Offensive

Foto: Giacuzzo

Aerodynamikbauteile und ein satter Nachschlag bei der Motorleistung sind die Zutaten, mit denen Nissan-Spezialist Giacuzzo dem 350Z Cabrio den ultimativen Sportkick mit auf den Weg gibt.

Ein Frontspoiler, eine Heckschürze, ein Heckspoiler sowie breite Schweller auf beiden Seiten sorgen für eine impossante Sportwagenoptik. 127 Millimeter breite Doppelendrohre steuern eine markante Heckansicht und einen einmaligen Sound bei.

Ergänzt wird das Paket durch ein voll einstellbares Gewindefahrwerk, das den Roadster um 40 Millimeter absenkt, alternativ sorgen Sportfedern für eine Tieferlegung um 25 Millimeter.

Aber auch die inneren Werte des 350Z haben zugelegt. Das zeigt sich bei dem Blick unter die Motorhaube. Die Leistung des Serien-Aggregats von 280 PS wurde mittels Motormodifikationen um satte 70 PS auf 350 PS gesteigert.

Komplettiert wird der Giacuzzo-Umbau durch Fünf-Speichen-Leichtmetall-Felgen auf der Vorderachse in den Größen 9x20 und 8,5x19 Zoll, auf der Hinterachse in den Dimensionen 11x20 und 9,5x19 Zoll.

Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Hymer B MC EHG-Verkauf Thor will nachverhandeln Süße Museen Museen für Naschkatzen Süßes zum Lernen und Naschen
CARAVANING
Automatikgetriebe Automatik-Getriebe im Vergleich Automatisch besser schalten Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken
Gebrauchtwagen Angebote