Gulf Heritage Ford Mustang Limited Edition Brown Lee Performance
Gulf Heritage Ford Mustang Limited Edition
Gulf Heritage Ford Mustang Limited Edition
Gulf Heritage Ford Mustang Limited Edition
Gulf Heritage Ford Mustang Limited Edition 15 Bilder

Gulf Heritage Ford Mustang Limited Edition

Mit 800 PS zur 50-Jahr-Feier

Ende der 60er Jahre trugen siegreiche Ford GT40-Modelle den berühmten Gulf-Look. Jetzt legt ein US-Händler mit offiziellem Segen einen Mustang im Gulf-Look auf.

Brown Lee Performance, ein engagierter Ford-Händler im US-Bundesstaat Tennessee, präsentiert in Pebble Beach 2019 die Gulf Heritage Mustang Limited Edition, das an den legendären Sieg des Gulf Ford GT40 bei den 24 Stunden von LeMans im Jahr 1969 erinnern soll. Das Sondermodell trägt den offiziellen Segen des Ölmultis Gulf und kommt in einer Auflage von 119 Exemplaren.

Als Basis für das Sondermodell dient der Ford Mustang GT Premium. Das hüllt sich natürlich den den berühmten Zweifarblook, der die Gulf-Farben Hellblau und Orange weltberühmt gemacht hat. Dazu gibt es jeweils ein Startnummernfeld mit einer 1 auf Türen und der Motorhaube. Dazu verbaut Brown Lee Performance einen Karbonsplitter an der Frontschürze, Seitenschwellerlesiten aus Karbon, eine Karbonheckspoilerlippe sowie einen neuen Heckdiffusor. Die GT-Logos an Front und Heck werden durch Gulf-Logos ersetzt.

Per Kompressor auf 820 PS

Gulf Heritage Ford Mustang Limited Edition
Brown Lee Performance
Ein drei Liter großer Kompressor pusht den V8 auf über 800 PS.

Die Gulf Heritage Mustang Limited Edition soll aber nicht nur so schnell aussehen wie sein historisches Vorbild, sondern auch so schnell sein. Dazu rüstet der Händler den Fünf-Liter-V8 mit einem Kompressor samt Ladeluftkühler und angepasster Peripherie auf. Brown Lee Performance verspricht 820 PS sowie ein maximales Drehmoment von 920 Nm. Die Spurtzeit auf 100 km/h soll bei etwa 3,5 Sekunden liegen. Die Viertel-Meile soll der Gulf Mustang in 10,7 Sekunden und mit Tempo 212 schaffen.

Hinter die 20 Zoll großen Leichtmetallfelgen, die vorn mit 285/30er und hinten mit 305/30er Michelin-Pneus bestückt sind, packt Lee Brown Performance eine verstärkte Brembo-Bremsanlage mit orange-farbenen Bremssätteln. Abgerundet wird das Tuning mit einer Fahrwerkstieferlegung. Den Innenraum wertet eine Voll-Leder/Alcantara-Ausstattung mit verschiedenen Gulf-Logos auf.

Zu haben ist die Gulf Heritage Mustang Limited Edition als Coupé oder Cabrio sowie mit manuellem Sechsgang-Getriebe oder Zehngang-Automatik zu Preisen ab 139.995 Dollar inklusive drei Jahren oder 36.000 Meilen Garantie sowie einem Echtheitszertifikat.

Fazit

Die Gulf-Lackierung ist eine Augenweide, über 800 PS sind eine Ansage, aber der Preis lässt Fans aber wohl eher in Trauer- als in Freudentränen ausbrechen.

Sportwagen Tuning 07/2019, Roush Ford Mustang "Old Crow" Roush Ford Mustang „Old Crow“ Einzelstück im Kampfflieger-Style

Dieser Mustang ist stark, aufregend und wurde für einen guten Zweck gebaut.

Ford Mustang
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Ford Mustang
Mehr zum Thema Pebble Beach Concours d'Elegance
08/2019, Automobili Pininfarina Battista
E-Auto
1967-VW-Transporter-Type-241
Nutzfahrzeuge
Porsche Tempo Mikafa Sport Camper
Auktionen & Events