H&R-Fahrwerksmodul für sportliche Fahrzeuge

Bodenfreiheit auf Knopfdruck

Foto: H&R 4 Bilder

Die Fahrwerksspezialisten von H&R haben jetzt ein Fahrwerkszusatzmodul entwickelt, das die Bodenfreiheit von sportlich-tiefergelegten Fahrzeugen auf Knopfdruck erhöhen kann.

Das Quick-Lift-System basiert auf einer elektro-hydraulisch gesteuerten Einheit, die in nahezu jedes H&R-Gewindefahrwerk integriert werden kann.

Quick-Lift mit TÜV-Siegel

Zwischen Federteller und Feder platziert, genügt ein Knopfdruck im Cockpit und das Fahrzeug hebt sich um etwa drei Zentimeter an. So verlieren auch für Sportwagenfahrer Tiefgarageneinfahrten, Bordsteine, Fahrbahnschwellen und andere kleinere Verkehrshindernisse ihre Schrecken. Ist das Hindernis überwunden, senkt sich das Fahrzeug auch wieder per Knopfdruck ab.

Das Quick-Lift-System ist TÜV geprüft und für die Vorder-und Hinterachse einzeln oder als Komplettset ab sofort erhältlich. Für alle vier Räder liegt der Preis für das System bei 4.900 Euro.

Da für jedes Fahrzeug eine individuelle Lösung erforderlich ist, erfolgt der Vertrieb über ausgewählte Tuner, die bei H&R erfragt werden können.

Die neue Ausgabe als PDF
SUV Nissan Altima-te AWD Kettenfahrzeuge aus aller Welt Die schärfsten Kisten mit Ketten Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV
Promobil
Hobby Vantana K60 Fs en vogue Seite Hobby Vantana K60 Fs-Veredelung Mit dem en vogue voll in Mode? Hymer B MC Verkauf der Erwin Hymer Group Thor will nachverhandeln
CARAVANING
Ford Ranger Pick-up mit Power Ford Ranger zieht 15 Caravans Automatikgetriebe Automatik-Getriebe im Vergleich Effizient und schnell Schalten
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken
Gebrauchtwagen Angebote