BMW X4 von Hamann auf dem Genfer Autosalon

Aero-Parts und mehr Power

BMW X4 von Hamann - in Genf 3 Bilder

Pünktlich zum Start des X4 M40i bietet Tuner Hamann ein Individualisierungspaket für den kompakten Münchner und alle Motorisierungsvarianten an. Auf dem Genfer Autosalon stellt Hamann das Auto erstmals der Öffentlichkeit vor.

Ins Auge springt dabei zuerst das Aerodynamik-Kit mit Frontspoiler, den die Laupheimer selbstbewusst "Competition“ getauft haben. In die seitlichen Öffnungen der Serienfront setzt Hamann Lufteinlassblenden ein, die mit zwei LED-Tagfahrleuchten ausgestattet sind. Nach unten bildet eine ringsum laufende Spoilerlippe den Abschluss. Achtern integriert Hamann eine Heckkmittelblende in das Serienheck, das nun ebenfalls von einem Sportendschalldämpfer geziert wird. Dieser tönt aus vier Endrohren aus Edelstahl mit Hamann-Signet und einem Durchmesser von 90 Millimetern.Über all dem thront ein Heckflügel mit seitlichen Carbon-Elementen im Racing-Look.

Vieles ist möglich

Die Linie des Aerodynamik-Anbauteils führt zu den Radhäusern, die Hamann mit vierteiligen Radlaufblenden in Form bringt. Schließlich brauchen die neuen 21-Zoll-Leichtmetallräder "Anniversary Evo“ Platz. Sie sind in Silber, Schwarz und weiteren Finish-Varianten verfügbar. An der Vorder- und Hinterachse wurden Räder in 9,0 x 21 Zoll mit Pneus der Dimension 265/30 montiert. Das Fahrwerk wurde ebenfalls mit Sportfedern optimiert, die den Schwerpunkt des Wagens um etwa 35 Millimeter tieferlegen. Ans Eingemachte ging es dann in Sachen Leistungssteigerung: Mit verschiedenen Zusatzsteuergeräten für unterschiedliche Motorisierungen ist laut Hamann Vieles möglich. Für den xDrive 20d sind bis zu 231 PS drin, beim xDrive35d sogar bis zu 381 PS (Serienwert: 313 PS). Bei 1.500 bis 2.500/min liegt dabei ein Drehmoment von 760 Nm an - was sogar den neuen X4 M40i übertrifft.

Sportpedale und LED-Beleuchtung

Den Innenraum stattet Hamann mit einer Sportpedalerie und der Fußstütze aus schwarz eloxiertem Aluminium mit Hamann-Signet aus. Dazu gab es einen passenden Fußmattensatz in schwarzem, hochflorigem Tuftvelours mit Nubukleder-Einfassung und doppelter Kontrastnaht. Auch die Kopfstützen schmückt der silberfarben gestickte Schriftzug des Tuners. Zu guter Letzt kündet die LED-Türeinstiegsbeleuchtung von der Leistungssteigerung durch die Laupheimer - ein unauffällig platzierter Projektor wirft beim Öffnen der Fahrzeugtür automatisch das Hamann-Signet auf den Boden. Die Komponenten des Pakets sind auch einzeln verfügbar.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Skydancer Apero (2019) Bravia Campingbus Mercedes (2019) Bravia Swan 699 (2019) Erster Mercedes-Bus der Slowenen
CARAVANING
Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole LMC Style Lift 500 K (2019) Premiere LMC Style Lift 500 K Sieben Schlafplätze in einem Caravan
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote