Hamann Mini

Geballte Zwergenpower

Foto: Hamann 11 Bilder

Bisher hatte Tuner Hamann für die aktuelle Mini-Baureihe lediglich ein Aerodynamikpaket im Programm. Nun schiebt der Laupheimer Tuner auch zwei Leistungssteigerungen für Cooper S und Cooper D nach.

Beide Kraftspritzen erfolgen auf elektronischem Wege via Kennfeldoptimierung und verhelfen dem Diesel-Aggregat von serienmäßigen 110 PS und 240 Nm Drehmoment auf 136 PS und 300 Nm. Noch mehr holen die Tuner allerdings aus dem 175 PS starken-Turbobenziner im Mini Cooper S heraus, der nach der Kraftkur über 204 PS und 300 Nm Drehmoment verfügen soll – genug Power, um in knapp 6,5 Sekunden von Null auf 100 km/h zu sprinten und dazu die Höchstgeschwindigkeit von serienmäßigen 225 km/h auf 230 km/h zu steigern. Der Diesel-Eingriff kostet 979 Euro, beim Benziner werden 1.154 Euro fällig (ohne Montage).

Bis 230 PS sind drin

Wem das Tuning-Paket für den sportlichsten Mini noch nicht reicht, für den hat Hamann noch ein As im Ärmel: Über ein spezielles Cooper S-Sportkit lassen sich noch weitere Pferdchen aus dem Stall locken, so dass der kleine Stadtflitzer am Ende mit 230 PS auf dem Hof des Tuners steht. Hauptbestandteile dieses Kits sind ein neuer Ladeluftkühler, Sportendschalldämpfer, Fahrwerksfedern, neue Schürzen und Schweller rundum sowie ein speziell für die Cooper S-Modelle entwickelter Heckdiffusor. Für das Cockpit stehen zahlreiche Accessoires und Zubehörteile aus dem Hamann-Programm parat.

Außerdem können Hamann-Kunden aus dem umfangreichen Felgenprogramm des Tuners einige optische Highlights auswählen.

Neu in diesem Jahr: die 18-Zoll-Evo-Felge in schwarzer Lackierung, die auch bereits im Felgenkatalog auf auto-motor-und-sport.de vorgestellt wurde. Sie ist für den Mini in den Größen 7,5x18 Zoll mit Reifen der Dimension 225/35 kombinierbar.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Tesla Semi Truck Tesla Semi-Truck Elektro-Lkw im Polizei-Check
Beliebte Artikel Hamann BMW 6er Frisch angepasst AC Schnitzer Mini Clubman Kleines Kraftpaket
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Ferrari Monza SP1 Ferrari Monza SP1 und Monza SP2 (F176) Limitierte Hardcore-Renner auf 812-Basis Erlkönig Mercedes-AMG A45/A50 Erlkönig Mercedes-AMG A-Klasse A45/A50 (2019) Hier fährt der A45-Nachfolger
Allrad Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV Suzuki Jimny 2018 Weltpremiere Suzuki Jimny (2018) Neuauflage startet ab 17.915 Euro
Oldtimer & Youngtimer Ford Sierra I Cosworth 1985 50 Jahre Ford RS Schnelle Escort, Sierra, Focus Girls & Legendary US-Cars 2033 Girls & Legendary US-Cars 2019 Pin-Up-Girls und Muscle Cars
Promobil Ford Transporter Neuheiten 2019 Neuer Ford Transit (2019) Weltpremiere auf der IAA Hymer ML-I Thor Industries erwirbt Hymer Größter Hersteller für Wohnmobile
CARAVANING Camping Le Truc Vert Campingplatz-Tipp Frankreich Camping Le Truc Vert Die Zukunft des Konzerns Thor Industries kauft Hymer Group