Hamann Range Rover 5.0i Supercharged

Dynamik-Infusion für den Briten

12/2011 Hamann Range Rover 5.0i Supercharged Foto: Hamann 10 Bilder

Tuner Hamann lässt den Range Rover mit seinem neuen Tuningprogramm deutlich sportlicher auf- und antreten. Damit soll der Brite künftig vor allem Onroad mehr Fahrdynamik bieten.

Im Gelände macht dem Range Rover in seiner Klasse so schnell keiner was vor, dafür muss sich der Brite auf asphaltiertem Terrain meist hinter seinen Wettbewerbern anstellen. Tuner Hamann will hier Abhilfe schaffen und trimmt die Optik des Rang auf Sport und haucht dem Kompressor-V8 mehr Leistung ein.

Hamann Range Rover mit 227 km/h Spitze

Eine neu abgestimmte Motorelektronik verhilft dem Fünfliter-Aggregat im Zusammenspiel mit einer neuen Sporttabgasanlage zu 530 PS und einem maximalen Drehmoment von 660 Nm. Gestärkt soll der Range Rover in 6,0 Sekunden von Null auf 100 km/h spurten und seine massige Erscheinung mit bis zu 227 km/h durch den Fahrtwind schieben können.

Den Fahrbahnkontakt halten dabei Hamann-Leichtmetallfelgen mit 22 Zoll Durchmesser und Pneus der Dimension 295/35. Damit der Offroader auch so schnell aussieht wie er nun rennt,  bekommt er von Hamann ein Karosserie-Kit angepasst. Eine neue Frontschürze mit LED-Tagfahrleuchten soll das Überholprestige aufwerten. Neue Schwellerverkleidungen schaffen die formale Verbindung zwischen den in die Breite gewachsenen Kotflügeln. Die neue Heckschürze schafft Platz für die zwei mittig austretenden Abgasendrohre. Auf Wunsch erhöht ein Dachkantenspoiler den Anpressdruck an der Hinterachse.

Ein Wunschkonzert ist auch die Aufwertung des Innenraums. Ob Leder, Alcantara, Aluminium, Carbon oder Edelholz - der Kunde darf wählen - Hamann setzt um.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft 5/2019, Artega Karolino Artega Karolino Elektroauto Plötzlich hat der Microlino einen Zwillingsbruder 5/2019, Easelink induktives Laden Induktives Laden von Elektroautos Nebenbei Laden mit Blockchain-Technologie
SUV Mercedes G-Klasse Alexander Bloch erklärt Technik Missverständnisse über die neue Mercedes G-Klasse Audi Q3 35 TDI Quattro S line, Audi Q3 35 TSFI Advanced, Exterieur Audi Q3 35 TDI vs. Audi Q3 35 TSFI Hier entscheidet der Geschmack
Mittelklasse G-Power BMW M3 CSL M3 GTS M4 GTS G-Power BMW M3 CSL, M3 GTS und M4 GTS Sattes Leistungsplus für exklusive BMW Ms Audi A4/S4 Facelift Audi A4 Facelift (2019) Preise starten bei 35.900 Euro
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken