Mercedes Citan Vansports Hartmann Tuning Hartmann
Mercedes Citan Vansports Hartmann Tuning
Mercedes Citan Vansports Hartmann Tuning
Mercedes Citan Vansports Hartmann Tuning
Mercedes Citan Vansports Hartmann Tuning
13 Bilder

Hartmann Mercedes Citan

Vom Lieferwagen zum Lieferheld

Tuner Hartmann ist auf Transporter und Lieferwagen spezialisiert. Jüngstes Projekt ist ein Mercedes Citan, der optisch aufgebrezelt wird. Ein wenig mehr Leistung gibt es auch.

Den größten Anteil an der Verwandlung zum Liefer-Sportler hat eine aufregende Folierung in drei Farben. Ergänzen erhält der Kühlergrill Edelstahlapplikationen auf die Lamellen gesteckt sowie einen Frontspoiler verpasst.

Mercedes Citan auf 19 Zöllern

Auch am Heck wertet eine neue Schürze die Optik auf. Zudem erhält der Auspuff ein abgeflachtes Edelstahlendrohr. Neu geformte Seitenschwellerverkleidungen lassen zusammen mit einer Tieferlegung um 30 mm den Citan satter auf der Straße stehen. Abgerundet wird der neue Auftritt durch Leichtmetallfelgen, die in 17-, 18- und 19-Zoll Durchmesser und verschiedenen Designs zu haben sind. Maximal kann man dem Citan 225/35er Reifen auf 19 Zöllern unters Blechkleid schnallen.

Soll auch der Innenraum optisch gewinnen, so stehen Alu-Pedale, Alu-Einstiegsleisten, spezielle Fußmatten sowie Pianolack- oder Aluminiumapplikationen für das Cockpit zur Wahl.

Natürlich wird auch an der Leistungsschraube gedreht. Der 109 CDI, der serienmäßig mit 90 PS antritt, wird per Leistungskit auf 107 PS gebracht. Ein Gaspedal-Kit soll zudem die Ansprechzeiten des Motors weiter heruntersetzen.

Zur Startseite
Van Tests 12/2012 ams27/2012, Vergleichstest Mercedes Citan 109 CDI VW Caddy 1.6 TDI Trendline Neues im Kasten-Wesen Vergleichstest Mercedes Citan gegen VW Caddy