Heico Volvo XC60

Dezent verfeinert

Foto: Heico 2 Bilder

Mit dem XC60 dringt Volvo erstmals ins Segment der Kompakt-SUV vor. Tuning-Partner Heico schärft den kleinen Schweden gleich schon mal nach. Premiere feiert das Tuning-Modell auf der Essen Motor Show.

Zum Paket des Tuners gehören ein neuer Frontspoiler, der das serienmäßige Tagfahrlicht integriert und um angedeutete Belüftungsschlitze ergänzt sowie eine neue Heckschürze, die eine Edelstahlauspuffanlage mit vier Endrohren integriert.

Alternativ gibt es ein Doppelrohr-Abgasanlage in "Links-Rechts-Optik", die in Verbindung mit der Originalheckschürze verwendet werden kann.

Verschiedene Leistungs-Kits im Angebot

Für mehr Power unter der Motorhaube sorgen verschiedene Leistungs-Kits. So erstarken die Diesel 2.4D und D5 von 163 und 185 PS auf bis zu 210 PS, der T6-Benziner legt von 285 auf 315 PS zu.

Fahrwerksseitig wird der Volvo XC60 durch Sportfedern um 30 Millimeter tiefer gelegt. Ein Sportfahrwerk mit strafferer Dämpferabstimmung folgt voraussichtlich Anfang 2009.

Schon zu haben sind die hauseigenen Leichtmetallräder in den Dimensionen 8x19 und 8,5x20 Zoll, die mit 235/55er respektive 245/45er Reifen bezogen werden. Optional können auch Schmiedefelgen der Dimension 9x20 Zoll verbaut werden.

Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Reisemobile optimieren: Fahrkomfort Wohnmobil-Fahrwerk optimieren Mehr Komfort und Sicherheit Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Zugwagentest Alfa Stelvio - Titel Alfa Romeo Stelvio im Test Ein Auto mit Licht und Schatten
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote