Irmscher Opel Vivaro

Transporter wird zum Tran-Sportler

Irmscher Opel Vivaro Foto: Irmscher 4 Bilder

Opel-Spezialist Irmscher hat für den neuen Opel Vivaro ein kleines Tuningpaket aufgelegt, das dem Nutzfahrzeug einen sportlichen Touch verleiht.

Die Optik des Opel Vivaro wertet Irmscher mit seitlichen Trittrohre sowie einem Frontbügel aus poliertem oder mattiertem Edelstahl auf. Eine Frontspoilerlippe setzt an der Vivaro-Nase einen sportlichen Akzent.

Eine dynamische Beklebung unterstreichen die seitlichen Sicken im Vivaro. Passend dazu bietet Irmscher ein neues 7x17-Zoll-Leichtmetallrad in verschiedenen Varianten an. Alternativ ist auch ein 6x16 Zoll großes Rad zu haben. Eine Tieferlegung mit kürzeren Federn senkt den Vivaro um 30 mm ab.

Für den Innenraum bietet Irmscher speziell auf die Kundenwünsche zugeschnittene Fußmatten, komplette Fußraumverkleidungen, Lederapplikationen sowie Lederlenkräder an.

Leistungsfreunde werden mit Chiptuning bedient, das allen Leistungsstufen des Vivaro rund 25 PS-Mehrleistung entlocken soll.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Nissan Altima-te AWD Kettenfahrzeuge aus aller Welt Die schärfsten Kisten mit Ketten Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV
Promobil
Hobby Vantana K60 Fs en vogue Seite Hobby Vantana K60 Fs-Veredelung Mit dem en vogue voll in Mode? Hymer B MC Verkauf der Erwin Hymer Group Thor will nachverhandeln
CARAVANING
Ford Ranger Pick-up mit Power Ford Ranger zieht 15 Caravans Automatikgetriebe Automatik-Getriebe im Vergleich Effizient und schnell Schalten
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken
Gebrauchtwagen Angebote