Irmscher Roadster GT i40

Gib Acht

Foto: Irmscher 6 Bilder

V8-Power aus der Corvette verpackt im Opel GT-Gewand, so feiert Tuner Irmscher sein 40. Firmenjubiläums. Der 480 PS-Roadster i40 wird erstmals in Genf präsentiert.

Die Remshaldener kombinieren beim GT Elemente mehrerer GM-Konzern-Marken. Basis bildet der Saturn Sky, der als amerikanisches Schwestermodell des Opel GT besser für die Aufnahme des neuen Motors geeignet ist. Das Aggregat stammt aus der Corvette und leistet mit seinen sechs Liter Hubraum 216 PS mehr als der serienmäßige 264 PS-Opel GT. Derart befeuert soll der Irmscher-Roadster eine Höchstgeschwindigkeit von rund 275 km/h erreichen.

Neben dem Achtzylinder verbaut der Tuner ein tiefergelegtes Fahrwerk und modifiziert sowohl Antriebsstrang als auch Getriebe. Eine Zwei-Rohr Abgasanlage und die bereits vom Irmscher Opel GT bekannte 19 Zöller runden den Umbau ab.

Optische Modifikationen beim GT i40 beschränken sich auf den typischen, wabenförmigen Kühlergrill und einer Frontspoilerlippe im Außenbereich sowie Lederausstattung im Inneren.

Noch ist der i40 eine Einzelanfertigung, aber eine Kleinserie in Planung.

Neues Heft
Top Aktuell DP Motorsport Porsche 964 Porsche 964 Tuning DP Motorsport verjüngt den Klassiker
Beliebte Artikel Opel Ampera-e Entwicklung Opel Ampera-e Hier kriegt die Batterie Stress Irmscher Opel GT Flunder-Teilchen
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Koenigsegg Ragnarok Teaser Koenigsegg Ragnarok (2019) Supersportwagen-Debüt in Genf Aston Martin Project 003 Aston Martin Project 003 für 2021 Mittelmotor-Sportler namens Valhalla?
Allrad Mitsubishi L200 2019 Teaser Mitsubishi L200 Facelift 2019 Neuer Style für Japan-Pickup Rolls-Royce Cullinan (2018) Rolls-Royce Cullinan Fahrbericht So fährt das Luxus-SUV
Oldtimer & Youngtimer Oldtimer Galerie Toffen 20.10.2018 Auktion Oldtimer Auktion Toffen 2018 Schwache Herbst-Versteigerung Opel Kapitän, Modell 1956, Frontansicht 80 Jahre Opel Kapitän Der große Opel
Promobil 3 Gebläsegrills im Vergleich Teuer gegen günstig Caravan Salon Campervans RM Free Nature Eco 3 neue Campervans im Check Karmann, Flowcamper und RM
CARAVANING 3 Gebläsegrills im Vergleich Teuer gegen günstig Eriba Living 555 XL im Test Eriba Living 555 Xl im Test Genug Platz für die Familie