Irmscher tunt Opel Astra GTC

Das Astra Coupé erhält 212 PS

Irmscher Opel Astra GTC Foto: SB-Medien 7 Bilder

Irmscher hat bereits die Tuning-Antwort auf den Opel Astra GTC, der im Herbst auf der IAA vorgestellt wird: 32 PS mehr, vierflutiger Nachschalldämpfer, 30 Millimeter tiefer und 21 Zoll Alufelgen sind die Kernelemente des Individualisierungsprogramms der Tuning Schmiede aus Remshalden.

Wer mit dem Astra GTC liebäugelt, aber aus Leistungsgründen noch auf die OPC-Bariante wartet, wird zur IAA bereits von Tuner Irmscher bedient. Der stärkste Serienmotor im Astra GTC ist bislang ein 1.6 Turbo mit 180 PS. Irmscher modifiziert dessen Motorsteuerung und schöpft so 212 PS aus dem Vierzylinder ab. Zudem stellt das Coupé mit dem 1,6-Liter-Turbo-Motor ein maximales Drehmoment von 274 Newtonmeter bereit und rollt auf 245er-Breitreifen.

Aerodynamikpaket für den Astra GTC

Am äußeren Erscheinungsbild des Irmscher Astra GTC fällt nur das Heck besonders auf. Hier beeindruckt das getunte Coupé mit unauffälligem aber elegantem Dachspoiler in Kombination mit einem Diffusoreinsatz und vier Edelstahlendrohren. Die bisher schon elegant geschwungene Linie der Seitenansicht  wird durch einen Seitenschweller nochmal dezent hervorgehoben.

Eher unauffällig ist der neue Kühlergrill, der in seiner Form und Größe gleich geblieben ist, jedoch in Schwarz leicht untergeht. Die integrierte Frontspoilerlippe erscheint durch ihre markantere Linienführung am dynamischen Coupé etwas übertrieben.  

Im Inneren des Irmscher Astra GTC sind die eigens angefertigten Sitze, Türtafeln und die Mittelarmlehne mit edlem Rindsleder überzogen, das harmonisch auf die rote Außenlackierung abgestimmt sein soll. Ansonsten macht der Innenraum noch mit Türpins und Pedalen aus Aluminium auf sich aufmerksam.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft 03/2019, VW Golf Variant 1.5 TGI CNG Röntgenbild Neuer VW 1.5 TGI evo Golf Variant mit Erdgasmotor kostet 31.480 Euro 03/2019, ADAC-Test SCR-Nachrüst-Katalysatoren Abschluss März 2019 SCR-Nachrüst-Katalysatoren für Euro 5-Diesel ADAC sieht Licht und Schatten im Langzeittest
SUV Skoda Karoq Sportline Fahrbericht Skoda Karoq Sportline (2019) Mit 190 PS ein SPORT-Utlity Vehicle? Fiat 500X 1.6 Multijet, Exterieur Fiat 500X 1.6 Multijet im Dauertest Kleiner Fiat-SUV mit Langzeitqualitäten?
Mittelklasse Cadillac CT5 Modelljahr 2019 Cadillac CT5 (2019) Das ist der ATS- und CTS-Nachfolger Audi A5 e-tron Sportback E6 Codename E6 - Limousine mit E-Antrieb Audi plant A5 E-Tron Sportback als Elektro-A6
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken