JE Design Audi Q7

Extrabreit

Foto: JE Design 6 Bilder

Tuner JE Design hat für den Audi Q7 einige Veränderungen in petto. Neben einer Leistungssteigerung auf 285 PS können Audi-Fans auch die Optik ihres SUV mit einem Wide Body-Umbau aufpeppen.

Für den drei Liter großen V6-TDI bietet JE Design eine Leistungssteigerung über ein modifiziertes Motormanagement an. Die Seriendaten von 233 PS und 500 Nm pushen die Audi-Spezialisten auf 285 PS und 550 Nm. Mit der 1.149 Euro teuren Leistungskur steigt auch die Höchstgeschwindigkeit von 210 auf 219 km/h. Die Beschleunigung von Null auf 100 km/h soll sich von 9,1 auf 8,4 Sekunden verbessern.

TÜV-Teilegutachten und die Erfüllung der AU-Vorschriften sind im Preis enthalten. Außerdem werden Räder bis 10x22 Zoll mit Pneus der Größe 295/30, eine elektronische Tieferlegung und eine Auswahl verschiedener Sportauspuffanlagen angeboten.

Für eine fettere Optik steht ein Wide Body-Umbau mit auffälligen Kotflügelverbreiterungen, Frontspoiler mit Doppelscheinwerfer, Scheinwerferblenden und einem mächtigen Heckflügel-Leitwerk im Programm. Darin enthalten ist auch der Heckschürzenansatz für die neu entwickelte Doppelrohrauspuffanlage im Rauten-Format sowie die wuchtigen Radlaufverbreiterungen mit den Türaufsätzen.

Zur Tuner-Übersicht

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Beliebte Artikel JE Design macht dem Eos Beine JE Design Audi A8 Weißer Riese
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen TTP Tuning Porsche Cayman GT4 Fahrbericht Sportscars & Tuning Umbruch in der Tuning-Branche Tuner in der WLTP-Falle Puritalia Berlinetta Puritalia Berlinetta Sport-Coupé mit 965-Hybrid-PS
SUV Suzuki Jimny 2018 Fahrbericht 4. Generation Suzuki Jimny (2018) In Deutschland vorerst wohl nicht mehr verfügbar Land Rover Discovery SVX IAA 2017 Land Rover Discovery SVX Ende vor Anfang
Oldtimer & Youngtimer 04/2012, Mercedes G-Klasse Mercedes G-Klasse Historie 40 Jahre Mercedes G Lamborghini Miura SV Polo Storico Jean Todt (2019) Lamborghini Miura SV Polo Storico Jean Todts neuer alter Lamborghini