US66 Jeep Wrangler Rubicon HPE430 3.6 V6

Straßenfeger mit Kompressor-Power

US66 Jeep Wrangler Rubicon HPE430 3.6 V6 Foto: US66/Hennessey Europe 10 Bilder

Durch Zwangsbeatmung mit einem mechanischen Kompressor pusht ein norddeutsches Tuning-Unternehmen den Jeep Wrangler auf 430 PS.

In der US-Car-Szene ist Hennessey Performance für diverse Kompressor-Umbauten bekannt – sowie natürlich für den extrabrutalen Supersportler Hennessey Venom. In Deutschland hat US66 aus dem niedersächsischen Melle den Europavertrieb von Hennessey Performance übernommen und nun einen Jeep Wrangler der hausüblichen Spezialbehandlung unterzogen. Mittels eines riemenbetriebenen Kompressors wird die Leistung des 3,6-Liter V6 von 284 auf 430 PS bei 6.400 U/min angehoben, das Drehmoment wird von 342 auf 600 Nm (bei 4.500 U/min) aufgeplustert

Jeep Wrangler Hennessey Performance

Zum Kompressorumbau gehört eine neue Highperformance-Ansauganlage und ein Ladeluftkühler. Außerdem wird die Einspritzanlage mit neuen Injektoren bestückt, die Motorsteuerung entsprechend abgeändert. US66 gibt an, das Motormanagement speziell für den Europa-Einsatz nochmals angepasst zu haben, um den Jeep Wrangler Rubicon HPE430 fit für die Autobahn zu machen.

Der Straßenorientierung des Umbaus entsprechend steht der Jeep Wrangler Rubicon HPE430 auf 22-Zoll-Rädern mit 305/40er Bereifung. Zusätzlich lieferbar ist außerdem eine klappengesteuerte Edelstahl-Auspuffanlage. US66 installiert weiterhin auf Wunsch eine Hochleistungs-Bremsanlage mit sechs oder acht Kolben und bis zu 400-mm-Scheiben, zusätzlich ist ein höhenverstellbares Gewindefahrwerk lieferbar.

Preislich geht es für den Jeep Wrangler Rubicon HPE430 bei 70.000 Euro los, dafür gibt es den langen Rubicon Unlimited inklusive Motorumbau. Nach der Leistungssteigerung stürmt der Straßen-Jeep in rund 5,5 Sekunden auf Tempo 100. Abhängig von der verbauten Bremsanlage und dem installierten Fahrwerk lässt sich die üblicherweise auf 180 km/h begrenzte Höchstgeschwindigkeit bis auf 210 km/h freigeben.

Neues Heft
Top Aktuell Ed Roths Mystericon Hot Rod Replica Hot Rod Replica wird versteigert Ed Roths durchgeknallter Mystericon
Beliebte Artikel Hennessey VelociRaptor 600 Ford F-150 Hennessey VelociRaptor 600 F-150, wie ihn Ford noch nicht hat Jeep Wrangler Unlimited Sahara 3.6 Test Jeep Wrangler Unlimited 3.6l V6 im Test Nackte Kanone mit 284 PS
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika Speed Buster BMW M5 BMW 5er-Tuning Bis zu 747 PS im M5 sind möglich
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 450 SEL 6.9 W116 (1979) Wiesenthal Mercedes-Sammlung Wiesenthal 450 SEL 6.9 aus Erstbesitz Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu
Promobil Richtiges Reinigen von Freizeitfahrzeugen Reinigungstipps für den Innenraum So bleibt das Wohnmobil sauber Frankia M-Line I 7400 Plus (2018) Stadt Frankia M-Line I 7400 Plus Test 5-Tonner mit 2-Zimmer-Grundriss
CARAVANING Wohnmobile an Tankstelle Sprit sparen mit dem Gespann Tipps für eine sorgenfreie Reise Campingplatz Oakdown Campingplatz-Tipps Südengland Traumhafte Urlaubsorte