Foto: Kleemann
3 Bilder

Kleemann GTK

Sport-Vision

Tuner Kleeman zeigt nach drei Jahren Entwicklung seine Version eines Supersportwagens. Auf Basis des Mercedes SL 55 AMG haben die Dänen erstmals ein komplettes Autos aufgelegt - an eine Serienproduktion wird jedoch nicht gedacht.

Für das martialische Design wurden Carbon-Body-Panels verbaut, die an der Front ein riesiges Kühlermaul mit zugepfeilter Schnauze und schlitzförmigen Scheinwerfern bilden.

Mächtige Kotflügelverbreiterungen dominieren die Seitenansicht und beherbergen 20 Zoll Leichtmetallfelgen mit entsprechenden Breitreifen. Diffusor-Abschluss, modifizierte Auspuffendrohre und ein mächtiger Stoßfänger runden die Optik ab. Für eine standesgemäße Umsetzung des sportlichen Looks sorgt der 5,5 Liter große Achtzylinder, der statt 517 PS satte 540 Pferde mobilisiert, denen ein Kompressor Beine macht. Via Siebenganggetriebe wird die Kraft auf die Hinterräder geleitet. Für den GTK gibt Kleemann 3,7 Sekunden für den Sprint von Null auf 100 km/h an, elektronisch begrenzt endet die Tempohatz bei 300 Sachen.

Zur Startseite
Mehr zum Thema Kompressor
MTM-AUDI R8 V10 PLUS 802 SUPERCHARGED, Exterieur
Lotus Exige Cup 430 Type 25
Fahrberichte
Mercedes SL 55 AMG, Exterieur
Tests