Kleemann ML50K S8

Lust-Laster

Foto: Kleemann 3 Bilder

Mercedes hat dem ML als SUV für die Straße und das Gelände konzipiert. Der dänische Tuner Kleemann hat den Mercedes dagegen voll auf Straßenbetrieb getrimmt und ihm einen fast 600 PS starken V8-Motor verpasst.

Basis für den Kleemann-Umbau ist ein ML 500, dessen Fünfliter-V8 von einem hauseigenen Kompressor so mit Überdruck im Ansaugbereich beaufschlagt wird, dass dem zusätzlich mit Sportnockenwellen und einer modifizierten Motorsteuerung gedopten Achtender eine Leistung von 595 PS und ein maximales Drehmoment von 770 Nm entspringt. Damit der V8 auch bei Ausatmen weniger Widerstand überwinden muss, sorgt eine komplette zweiflutige Edelstahlsportauspuffanlage.

Wenn dieser mit sattem Sound unter Volllast im letzten Gang der Siebengang-Automatik die Abgase entweichen, stürmt der Geländegänger mit 270 km/h über die Bahn, Tempo 100 sind aus dem Stand nach 5,3 Sekunden erreicht.

Den Dieselmotoren in der ML-Klasse hilft der Tuner mit einer Zusatzbox zur Motorsteuerung auf die Sprünge.

Um die gesteigerte Dynamik bei Bedarf auch wieder einbremsen zu können, verbaut Kleemann eine Hochleistungsbremsanlage mit 380 Millimeter großen Scheiben und Achtkolbenzangen vorn sowie 345 Millimeter Scheiben und Vierkolbenzangen an der Hinterachse.

Um eine verbesserte aerodynamische Effizienz der ML-Klasse bemühen sich ein tief gezogener Frontspoiler, eine Heckschürze mit integriertem Diffusor sowie ein Dachkantenspoiler. Seitenschweller und Radhausverbreiterungen schaffen Platz für 10x20 Zoll große Leichtmetallräder und Reifen der Dimension 295/45. Dass diese auch satt in den Radhäusern sitzen, dafür sorgt eine elektronische Tieferlegung des Luftfederfahrwerks.

Greifbarer sind die Modifikationen im Innenraum: hier sorgen eine erweiterte Leder-/Alcantara-Ausstattung, ein Sportlenkrad und zahlreiche Carbon-Applikationen für ein luxuriös-sportliches Ambiente.

Zur Tuner-Übersicht

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell ABT Audi SQ5 Audi Q5 Tuning Abt verpasst SQ5 425 PS
Beliebte Artikel DP Motorsport - Porsche 935 DP III - Sportwagen - Replika Porsche 935-Replika von DP Motorsport Der darf auf die Straße ABT Audi A4 Tuning Audi A4, RS4-R, RS4, RS3 Über 300 PS für A4 von Abt
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Toyota Supra - Sportcoupé - Fahrbericht Toyota GR Supra (2019) Erste Fahrt mit dem Japan-Sportwagen Ferrari Monza SP1 Ferrari Monza SP1 und Monza SP2 (F176) Limitierte Hardcore-Renner auf 812-Basis
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer Ford Sierra I Cosworth 1985 50 Jahre Ford RS Schnelle Escort, Sierra, Focus Girls & Legendary US-Cars 2033 Girls & Legendary US-Cars 2019 Pin-Up-Girls und Muscle Cars
Promobil Knaus Van TI auf MAN TGE (2019) Alle neuen Teilintegrierten 2019 Neue und optimierte Modelle Wavecamper Van (2019) Wavecamper Campingbusse (2019) Auf Bulli- und Crafter-Basis
CARAVANING Eriba Exciting Family 560 (2019) Eriba Neuheiten 2019 Exciting-Family-Sondermodelle VW T-Roc 2.0 TDI 4motion Caravan ankuppeln in 10 Schritten 3 Methoden getestet