KW

Beinarbeit am 5er-BMW

Foto: KW 1 Bilder

KW automotive präsentiert für den neuen 5er-BMW auf der Motor Show in Essen ein Gewindefahrwerk in den Varianten zwei und drei in der Edelstahltechnik "inox-line".

Die Gewindefahrwerke beider Varianten sorgen für eine individuelle Tieferlegung des 5ers von 25 bis 55 Millimeter an Vorderachse und Hinterachse. Die Variante zwei kostet 1.580 Euro und soll das ideale System für Sportfahrer sein, die zusätzlich zur Tieferlegung auch noch Anpassungen im Setup vornehmen möchte. Mit der stufenlos einstellbaren Zugstufendämpfung kann das Fahrzeug optimal auf die Bedürfnisse des Fahrers in puncto Handling und Komfort angepasst werden. Die Variante drei für 1.856 Euro erlaubt durch die getrennt und unabhängig voneinander einstellbare Druck- und Zugstufendämpfung ebenfalls eine individuelle Fahrwerksanpassung. Das System ermöglicht die Einstellung der Druckdämpfung im "Low Speed"-Bereich, während der für den Komfort entscheidende "High Speed"-Bereich fest definiert ist.

Ergänzt wird das Fahrwerkskit durch eine Räderkombination mit Work-Leichtmetallfelgen in der Größe 9,5x20 und Reifen der Dimension 255/30 ZR20.

Die neue Ausgabe als PDF
Beliebte Artikel Druckprüfung für den BMW Z4 Audi A8 im Sportanzug
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen TTP Tuning Porsche Cayman GT4 Fahrbericht Sportscars & Tuning Umbruch in der Tuning-Branche Tuner in der WLTP-Falle Puritalia Berlinetta Puritalia Berlinetta Sport-Coupé mit 965-Hybrid-PS
SUV Ssangyong Korando leaked Ssangyong Korando Neuauflage debütiert in Genf Suzuki Jimny 2018 Fahrbericht 4. Generation Suzuki Jimny (2018) In Deutschland vorerst wohl nicht mehr verfügbar
Oldtimer & Youngtimer 02/2019, 1987 Buick GNX Versteigerung Buick GNX von 1987 Coupé mit 8,5 Meilen für 177.000 Euro verkauft 04/2012, Mercedes G-Klasse Mercedes G-Klasse Historie 40 Jahre Mercedes G