Kahn Design Land Rover Defender Chelsea Truck Company
Kahn Design Land Rover Defender
Kahn Design Land Rover Defender
Kahn Design Land Rover Defender
Kahn Design Land Rover Defender 9 Bilder

Land Rover Defender Project Kahn

Der Defender mit Bling-Bling-Garantie

Kahn Tuning beschäftigt sich vornehmlich mit edelsten Sportwagen, doch auch an den Defender legen die Briten Hand an. Das Ergebnis ist ungewöhnlich – aus der Offroad-Ikone formt Kahn Tuning mit diversen Anbauteilen sehr spezielle Gefährte.

Porsche, Ferrari, Aston Martin – bei Project Kahn sind es üblicherweise automobile Pretiosen, die mit allerlei Anbauteilen individualisiert werden. Doch die britische Tuningschmiede beschäftigt sich auch mit erdigeren Geräten. Neben Jeep-Modellen sind es vor allem Land Rover Defender, die von Kahn Design eine überarbeitete Optik erhalten.

Defender-Optik-Tuning von Kahn

In der Tuning-Szene ist Kahn Design vor allem für extravagante Felgen berühmt, da machen die Defender-Umbauten keine Ausnahme. Zusätzlich wird aber auch, das ist im Geländewagenbereich durchaus ungewöhnlich, mit umfangreichen Nachrüst-Anbauteilen an der Karosserieform gearbeitet.

Es sind keine Einzelstücke, die Project Kahn entwirft. Im eigens gegründeten Handelsgeschäft namens "The Chelsea Truck Company" werden Umrüst- und Karosserietuning-Teile vertrieben. Oder auch gleich komplett umgebaute Defender am Stück. Dank der standardisierten Anbauteile von Kahn ist es dabei unerheblich, ob es sich um einen kurzen Defender 90 oder einen 130er Pickup handelt. Der extravagante Auftritt ist in jedem Fall garantiert, auch wenn das Endergebnis Geschmackssache ist.

Verkehr Verkehr Ssangyong e-SIV Concept Ssangyong e-SIV Concept SUV-Studie mit Elektroantrieb

Auch der koreanische Autobauer Ssangyong will sich von einer...

Land Rover Defender
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Land Rover Defender