Mansory Geländewagen-Tuning

Range Rover Sport im Edel-Outfit

Mansory Range Rover Sport schräg von vorne 14 Bilder

Mansory tunt den Range Rover Sport. Was unter den Händen des Tuners entsteht, ist ein Luxus-Geländewagen mit Carbon-Motorhaube, edlem Interieur und 23 Zoll großen Alurädern sowie einem ordentlichen Leistungsnachschlag.

Mansory Range Rover Sport mit Matsch-Fahr-Verbot

Aus dem nicht gerade klassischen Tuning-Auto Range Rover Sport macht Mansory einen auffälligen Breitbau. Ausflüge auf staubige Landwege oder matschige Hügel kann sich der Range Rover Sport nach dem Besuch bei Mansory abschminken. Die Gesamthöhe des ehemaligen Geländewagens sinkt via Luftfederungsmodul um 30 Millimeter an Vorder- und Hinterachse. Weniger Freiraum zur Straße gesteht auch die neue Frontschürze mit senkrecht angeordneten LED-Tagfahrleuchten zu.

Carbon auch für die Range Rover Sport D-Säulen

Tief heruntergezogene Seitenschweller sorgen auch in der Seitenansicht für weniger Bodenfreiheit. Passend dazu geht es am Heck des Range Rover Sport weiter, wo eine neue Heckschürze mit Sichtcarbon-Diffusor zum Einsatz kommt. Natürlich darf hier auch der obligatorische Heckspoiler nicht fehlen. Echte Carbon-Fans können zudem die D-Säulen des Mansory Range Rover Sport mit Carbon verkleiden lassen. Um die 23 Zoll großen Felgen mit 315/23er Bereifung gut in den Radkästen zu verstauen, wurden diese an der Vorderachse um 60 Millimeter und an der Hinterachse um 80 Millimeter verbreitert.

Leistungstuning von Mansory für den Range Rover Sport

Um den Range Rover Sport auch unter der neuen Carbon-Motorhaube zu verfeinern, bietet Mansory für Diesel- und Benzinmotoren Leistungssteigerungen um etwa 30 PS und bis zu 40 Newtonmeter an. Ermöglicht wird das Leistungs-Plus durch die Optimierung des Motorsteuergerätes, der Abgasanlage und der Verwendung von Sportluftfiltern.

Der Innenraum des Mansory Land Rover Sport unterscheidet sich stark von dem eines Geländewagens oder dem Serienmodell. Nicht nur das Mansory-Sportlenkrad, Fußmatten und die Alu-Pedalerie, sondern vor allem die Farbkombination der Ledersitze spricht für das edle Ambiente. Optional sind auch Holz- oder Carbon-Applikationen möglich.    

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Ein Tag auf dem Stellplatz So geht Stellplatz Hinter den Kulissen in Bad Dürrheim Truma adv. Gasregler/-filter Truma Neuheiten Neue Gasregler und Gasfilter
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote