Mansory Mercedes S-Klasse Coupé auf dem Autosalon Genf

Mal kräftig blau machen

Mansory Mercedes S-Klasse Coupé Foto: Newspress 10 Bilder

Diamond Edition hat Mansory sein Veredelungsprogramm für das Mercedes S 63 AMG Coupé getauft. Zum Paket gehören Karosserieverbreiterungen, 1.000 PS und in Handarbeit gefertigte Interieur-Modifikationen. Premiere feiert das Mansory-Coupé in Genf.

Powered by

Mansory geht beim neuen Mercedes S-Klasse Coupé in die Vollen. Die Front erhält eine neue Schürze mit mächtigen Lufteinlässen, die Serienhaube muss einer Carbonabdeckung mit großen Lufteinlässen weichen. Für die um 50 mm dickeren Backen sorgen Carbon-Kotflügel vorn und breitere Seitenteile an der Hinterachse. Die Flanken bekommen neue Seitenschwellerverkleidungen und Außenspiegelgehäuse in Carbon spendiert. Dachspoiler und Hecklippe aus Sichtcarbon sowie die in Diffusor-Optik designte Heckschürze vervollständigen den sportiven Look. Nicht fehlen dürfen fette Räder. Mansory setzt auf 22 Zöller mit 255/30er Reifen vorn und 295/25er Pneus an der Hinterachse.

Mansory Diamond Edition mit 1.000 PS

Mehr Stimmgewalt soll eine neue Edelstahlsportauspuffanlage mit vier eckigen Endrohren beisteuern. Und das Mehr kommt nicht von ungefähr, wird der 5,5-Liter-Biturbo-V8 doch mit dem Leistungskit M1000 aufgeplustert. Neue Pleuel, Pleuellager, Kurbelwelle, Laufbuchsen, Turbolader, Ansaug- und Verdichtersystem sowie viele weitere Teile ersetzen bei diesem Power-Upgrade die Serienteile. Zusammen mit den neu konzipierten Rohrfächerkrümmern resultieren daraus 1.000 PS und ein elektronisch auf 1.400 Nm begrenztes maximales Drehmoment, das schon ab 1.500/min. anliegt. Derart befeuert sprintet die Mansory Diamond Edition in 3,2 Sekunden auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit wird abgeregelt bei 300 km/h erreicht.

Ohne Limit wird der Innenraum mit weißem und blauem Leder aufgerüstet. Hinzu kommen Alupedalauflagen und beleuchtete Einstiegsleisten.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell ABT Audi SQ5 Audi Q5 Tuning Abt verpasst SQ5 425 PS
Beliebte Artikel Brabus-Mercedes S-Klasse Coupe 850 Brabus-Mercedes 850 6.0 Coupé in Genf Verrückter Motor im S-Klasse Coupé G-Power Mercedes S63 AMG Coupé G-Power Mercedes S63 AMG Coupé Luxus-Coupé mit über 330 km/h Spitze
Anzeige
Sportwagen Falken Porsche 911 GT3 R 2019 - VLN 7 - 20. September 2018 VLN Vorschau, 7. Lauf 2018 Falken mit neuem Porsche Impressionen - VLN 2018 - Langstreckenmeisterschaft - Nürburgring-Nordschleife VLN 2018 im Live-Stream Das siebte Rennen hier live!
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer Volkswagen Käfer 1200 Cabriolet (1961) VW Käfer Auktion Schwedens größtes Käfer-Museum macht zu Ford Sierra I Cosworth 1985 50 Jahre Ford RS Schnelle Escort, Sierra, Focus
Promobil Elektromobilität 10 Elektrofahrzeuge für Camper E-Bike, E-Scooter, Segway & Co. Dethleffs Pulse I 7051 im Test Modernes Mobil mit netten Details
CARAVANING Fendt Diamant 560 im Test Fendt Diamant 560 im Test Dezent aufgewertet Range Rover Velar Zugwagen-Test Range Rover Velar Starker SUV mit kleinen Mankos