Mansory tunt Bentley

Schöner thronen

Foto: Mansory 9 Bilder

Ein Bentley Continental GT gehört von Hause aus schon zum Kreis der schnellsten Coupés der Welt. Nach der Kur bei Tuner Mansory wird die Luft für die Konkurrenten aber noch dünner.

Satte 80 zusätzliche Pferde pfercht ein gezielter Eingriff in die Motorsteuerung des W12-Biturbomotors unter die Fronthaube. Zu den dann 630 PS gesellen sich zudem 750 Nm Drehmoment, 100 mehr als in der Serie. Damit reduziert sich die Sprintzeit von Null auf 100 km/h um 0,3 auf 4,5 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit steigt um neun auf 327 km/h.

Auf die Straße bringen diese Kraft 275 Millimeter breite Hochleistungspneus auf 20 Zoll großen Leichtmetallfelgen. Für grip- und spurstabilisierenden Abtrieb sorgt eine kleine Spoilerlippe auf dem Kofferraumdeckel in Kombination mit einem zusätzlichen Heckspoiler. Neu ist auch die Heckschürze, die die nun vier rechteckigen Auspuffendrohre harmonisch aufnimmt. An der Bentley-Front wurden in den Frontspoiler zusätzlich Nebelscheinwerfer mit Edelstahl-Einfassungen integriert. Die neu gezeichneten Seitenschweller tragen integrierte Chromzierstreben und auch der Kühlergrill glänzt nun in Chrom.

Glänzende Aussichten bietet der Mansory-Bentley aber auch in seinem Innern. Diverse Applikationen aus Carbon, eine Komplett-Lederausstattung aus Feinnappa, ein Dachhimmel komplett aus Alcantara sowie ein Leder-Carbon-Sportlenkrad optimieren das Interieur.

Hoch wie seinen Qualitätsanspruch hat der Tuner auch die Preise für seine arbeit angesiedelt. So kostet das Motortuning 6.902 Euro, das Karosserie-Kit ist für 8.097 Euro zu haben, das Sportlenkrad schlägt mit 3.364 Euro zu Buche. Damit liegt der von Mansory getunte GT gut 35.000 Euro über dem Serienpendant.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell ABT Audi SQ5 Audi Q5 Tuning Abt verpasst SQ5 425 PS
Beliebte Artikel Startech Chrysler 300 C Die Bull-Parade SEMA 2017 Highlights Messe Tuning Sema 2017 Die Stars der Tuningmesse
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Falken Porsche 911 GT3 R 2019 - VLN 7 - 20. September 2018 VLN Vorschau, 7. Lauf 2018 Falken mit neuem Porsche Impressionen - VLN 2018 - Langstreckenmeisterschaft - Nürburgring-Nordschleife VLN 2018 im Live-Stream Das siebte Rennen hier live!
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer Volkswagen Käfer 1200 Cabriolet (1961) VW Käfer Auktion Schwedens größtes Käfer-Museum macht zu Ford Sierra I Cosworth 1985 50 Jahre Ford RS Schnelle Escort, Sierra, Focus
Promobil Elektromobilität 10 Elektrofahrzeuge für Camper E-Bike, E-Scooter, Segway & Co. Dethleffs Pulse I 7051 im Test Modernes Mobil mit netten Details
CARAVANING Fendt Diamant 560 im Test Fendt Diamant 560 im Test Dezent aufgewertet Range Rover Velar Zugwagen-Test Range Rover Velar Starker SUV mit kleinen Mankos