Mattig

Golf mit allem

Foto: Mattig 3 Bilder

Wer seinen VW Golf V individueller gestalten will, ist bei Tuner Mattig genau richtig. Zahlreiche Umbaukomponenten machen aus jedem Golf garantiert ein Unikat.

Das Gesicht des Wolfsburgers modelliert Mattig mit einer neuen Frontschürze. Hier stehen die Racing 1- oder Racing 2-Frontschürze mit Wabengitter für jeweils 299 Euro zur Auswahl. Ergänzt werden diese durch einen Kühlergrill ohne Markenemblem für 69,90 Euro. Neu gestaltete Trittleisten für 229 Euro setzen das Facelift an der Seitenlinie fort. Sportspiegel, die in drei Varianten zum Stückpreis von 59,50 Euro erhältlich sind, setzen weitere sportliche Akzente.

Seinen Abschluss findet das Golf-Tuning in einer markanten Heckschürze für 259 Euro, die wie die Front ein Wabengitter trägt. Voll im Trend liegen auch die von Mattig verbauten LSD-Flügeltüren.

Großer Räder, dicker Auspuff

Ein Gewindefahrwerk für 832 Euro bringt den Golf V dem Boden um rund 45 Millimeter näher und garantiert verbesserte Fahreigenschaften. Für einen kernigen Sound sorgt eine Vier-Rohr-Auspuffanlage aus Edelstahl mit 80 Millimeter starken Endrohren, die ab 1.049 Euro zu haben ist. Für eine rundum stimmige Optik wurden dem Wolfsburger 19 Zoll große Leichtmetallräder mit Reifen der Dimension 235/35 verpasst.

Zur Aufwertung des Interieurs hat der Tuner verschiedene Sport-Lenkräder mit Airbag sowie farbige Lederschaltknäufe und Handbremshebel im Programm. Den Fußraum schmücken Alu-Fußmatten, die Mittelkonsole Zusatz-Instrumente wie Ladedruckmesser, Öldruckmesser, Öltemperaturanzeige, Wassertemperaturanzeige, Unterdruckmesser und Voltmeter für je 39,90 Euro sowie der Drehzahlmesser in verschiedenen Größen mit und ohne Schaltanzeige ab 49,90 Euro.

Neues Heft
Top Aktuell Miss Tuning Kalendermotive 2019 Miss Tuning 2018 Der 2019er Kalender ist da
Beliebte Artikel Breyton 645 Ci Kein Dach, aber Biss Sporen für den Mustang
Anzeige
Sportwagen Erlkönig Audi R8 Spyder Erlkönig Audi R8 Spyder 2019 kommt die stärkere Facelift-Version Porsche Taycan Produktion Taycan vor Produktionsstart Porsche stemmt Bau des E-Sportlers
Allrad Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV 10/2018, Bollinger B2 Pick-up Bollinger B2 mit E-Antrieb Elektro-Pick-up im Defender-Style
Oldtimer & Youngtimer 10/2018, Lanzante Porsche 930 mit Formel-1-Motor Porsche 930 mit Formel-1-Motor Alter 911 Turbo mit McLaren-Herz Veterama 2018 Mannheim Veterama Mannheim 2018 Tops & Flops
Promobil Wingamm City Twins (2019) Wingamm City Twin (2019) Monocoque-TI mit Einzelbetten Stellplatz-Fokus Rheinhessen Stellplatz-Tipps in Rheinhessen Deutschlands größtes Weingebiet
CARAVANING Smart Home auf Rädern Vernetzte BUS-Systeme im Caravan Funkionen im Wohnwagen steuern Eriba Exciting Family 560 (2019) Die verschiedenen Wohnwagen-Typen Vom Familien- bis Design-Caravan