mcchip-dkr PORSCHE MC600 mcchip-dkr
mcchip-dkr PORSCHE MC600
mcchip-dkr PORSCHE MC600
mcchip-dkr PORSCHE MC600
mcchip-dkr PORSCHE MC600 14 Bilder

Mcchip-dkr Porsche MC600

Extra breit und extra stark

Tuner Mcchip-dkr aus Mechernich hat einen Porsche 993 GT2 gründlich aufgefrischt und für die neue Motorsportsaison vorbereitet. So stehen künftig 604 PS und 847 Nm für den Vortrieb bereit.

Im Zuge der Auffrischung wurde der Porsche 993 komplett neu aufgebaut. Üppige Kotflügelverbreiterungen sowie neue Schürzen vorne und hinten machen aus dem Elfer eine Breitbauversion. Den gewonnenen Platz füllt der Tuner mit 10x18 Zoll-Felgen vorn und 13x18 Zoll-Felgen an der Hinterachse. Ein Rennsportfahrwerk optimiert die Straßenlage.

Biturbo-Boxer liefert 604 PS

Und wozu der Aufwand? Als treibendes Argument lauert im Heck des Porsche 993 GT2 ein aufgepeppter 3,6-Liter-Biturbo-Sechszylinder, der es mit einer Sportauspuffanlage, neuer Softwareabstimmung und größeren Ladern satte 604 PS und 847 Nm Drehmoment liefert. Ein Sperrdifferenzial optimiert die Traktion.

Der ausgeräumte Innenraum trägt einen eingeschweißten Käfig, einen Recaro-Schalensitz sowie ein abnehmbares Sportlenkrad. Dahinter bündelt ein Stack-Multinstrument alle relevanten Anzeigen. Die Bedienelemente wurden auf wenige Schalter auf der Karbonarmaturentafel reduziert. Komplettiert wird der Neuaufbau durch eine Schaltwegverkürzung und einen integrierten Feuerlöscher.

In den Umbau flossen rund 800 Arbeitsstunden sowie die stolze Summe von rund 200.000 Euro.

Verkehr Verkehr Wimmer Porsche 911 GT 2 RS Wimmer Porsche 911 GT 2 RS Power-Boxer mit 1.020 PS

Tuner Wimmer RST aus Solingen hat den Porsche 911 GT2 RS (Typ 996) ...

Porsche 911
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Porsche 911