McLaren 570 GT Hornesse

Wheelsandmore tunt den V8 auf 650 PS

McLaren 570 GT Hornesse by Wheelsandmore Foto: Jordi Miranda 8 Bilder

Wheelsandmore tunt den V8-Biturbo des McLaren 570 GT auf 650 PS und 700 Nm, nennt ihn anschließend Hornesse. Die Optik des getunten Supersportwagens bleibt dezent.

Tuner Wheelsandmore legt Hand an den McLaren 570 GT. Das Topmodell der MA3-Baureihe verfügt wie alle aktuellen McLaren über einen V8-Biturbo, der hier serienmäßig 570 PS leistet. Das Drehmoment beträgt 600 Newtonmeter.

650 PS und 700 Newtonmeter

Wheelsandmore tauscht die Auspuffanlage gegen eine staudruckrezierte Version ohne Schalldämpfer, dazu kommen Sportkats und eine Software-Modifikation. Die Maßnahmen steigern die Leistung auf 650 PS und 700 Newtonmeter. Aus dem Stand beschleunigt der Wheelsandmore-McLaren in 3,1 Sekunden auf 100 km/h.

Neue Räder in 20 und 21 Zoll

Die Optik bleibt seriennah: Der Tuner montiert eigene Schmiedefelgen und ein höhenverstellbares Fahrwerk. Die Räder messen an der Vorderachse 9x20 Zoll, darauf sind Continental Sport Contact 6 mit Reifen der Größe 235/30 montiert. Die 21-Zoll-Räder an der Hinterachse sind 12 Zoll breit und tragen Reifen der Dimension 295/30. Farbgebung und Nabenkappe der Räder sind nah am Original, so dass die Modifikation laut Tuner nicht weiter auffalle. Eigene Wege geht Wheelsandmore jedoch bei der Namensgebung: Der getunte 570 GT erhält den Beinamen Hornesse, ein Kofferwort aus Horny und Rafinesse.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erster Check Mercedes GLS Erster Check Mercedes GLS 2019 Mercedes Maximus Hozon U Elektro-SUV China Erster Check Hozon U Schafft es Chinas E-SUV zu uns?
Motorsport F1 Concept 2021 - Audi Formel 1 Concepts für 2021 Neue F1-Autos von Audi, BMW & Co. Mercedes - Formel 1 - GP China 2019 Power Ranking GP China 2019 Ferrari stürzt wieder ab
Oberklasse Erlkönig Audi RS7 Erlkönig Audi RS7 (2019) Mit 650 PS aus einem Biturbo-V8 Karma Revero GT Karma Revero GT Weiterentwicklung mit Pininfarina und BMW
Anzeige
SUV Erster Check Mercedes GLS Erster Check Mercedes GLS 2019 Mercedes Maximus Mercedes GLS 580 4MATIC 2019 Mercedes GLS (2019) Die neue S-Klasse unter den SUV
promobil
Wasseranlage erneuern Wasseranlage im Wohnmobil erneuern Boiler, Schlauch und Tank: Tipps für die Sanierung Fleurette Baxter 60 LG Der neue Fleurette Baxter 60 LG im Test Der kompakte Teilintegrierte für Zwei
CARAVANING
Baumzelt Praxistest im Baumzelt Über Nacht im Tentsile Connect 04/2019, VW Atlas Basecamp Concept VW Atlas Basecamp mit Hive EX-Caravan Amerikanische Gespann-Studie fürs Gelände
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken