Mercedes AMG GT und GT-S von G-Power G-Power
Mercedes AMG GT und GT-S von G-Power
Mercedes AMG GT und GT-S von G-Power
Mercedes AMG GT und GT-S von G-Power
Mercedes AMG GT und GT-S von G-Power 6 Bilder

Mercedes AMG GT und GT S

G-Power sorgt für Zusatz-PS

Mittels eines Tuning-Moduls steigert G-Power die Leistung des Mercedes AMG GT und GT S auf bis zu 610 PS – stolze 148 PS mehr. Der Sprint auf 100 km/h gelingt in 3,6 Sekunden.

Das dem werksseitigen Motorsteuergerät vorgeschaltete Bi-Tronik 5-Leistungsmodul modifiziert die von der Fahrzeugsensorik erfassten Daten mit Hilfe eines Mikroprozessors und leitet die angepassten Informationen anschließend an das serienmäßige Motorsteuergerät der AMG-Boliden weiter. Die Diagnose- als auch die Motorschutzfunktionen bleiben dabei erhalten.

Motor wird geschützt

Zum Schutz des wertvollen Motors wird die Leistungssteigerung darüber hinaus erst ab dem Erreichen einer vorgeschriebenen Öltemperatur aktiviert und beim Überschreiten einer maximal zulässigen Kühlwassertemperatur – beispielsweise bei Fahrten mit Dauervollast im Hochsommer – vorübergehend deaktiviert. Die Leistungsoptimierung durch das rückstandsfrei demontierbare G-Power Bi-Tronik 5-Modul bleibt auch nach einem Update der Fahrzeugsoftware erhalten.

Mercedes AMG GT und GT-S von G-Power
Dieses kleine Leistungsmodul sorgt für 148 PS mehr.

Mercedes AMG GT und GT S mit 148 PS mehr

Die Power der AMG-Brüder GT und GT S liegt nach der Leistungsspritze bei 610 PS bei 6.500 U/min sowie einem maximalen Drehmoment von 755 Nm, welches zwischen 4.000 und 5.500 U/min anliegt. Für den AMG GT (Serie: 462 PS / 600 Nm) bedeutet dies ein Upgrade um stolze 148 PS und 155 Nm.

Komplettradsatz ab 9.098 Euro

Passend zur Power-Kur serviert G-Power noch Schmiedefelgen mit Doppelspeichen-Design. Die Dimensionen der an den Sportwagenachsen verschraubten Rad/Reifen-Kombinationen betragen 9x20 Zoll mit 275/30R20 an der Lenk- sowie 10,5x21 Zoll mit 305/25R21 an der Antriebsachse. Neben dem abgebildeten Finish Jet Black sind die Hurricane RR-Schmiederäder alternativ auch in den Oberflächen-Varianten Gun Metal Grey und Stardust Silver sowie optional auch mit Diamond-Cut-Veredelung zu haben. Besonders individuell: die komplett polierte Full Silver-Version. Zu haben ist der Komplettradsatz ab 9.098 Euro.

Verkehr Verkehr BMW M4 Competition von G-Power BMW M4 von G-Power 320 km/h Spitze dank Power-Kur

Bis zu 150 PS mehr verpassen die Tuner von G-Power aus dem...

Mercedes AMG GT
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Mercedes AMG GT