Mercedes C63 AMG T von CL by Christian Lübke CL by Christian Lübke
Mercedes C63 AMG T von CL by Christian Lübke
Mercedes C63 AMG T von CL by Christian Lübke
Mercedes C63 AMG T von CL by Christian Lübke
Mercedes C63 AMG T von CL by Christian Lübke 9 Bilder

Mercedes C63 AMG T von CL by Christian Lübke

Brüller-Sound und mehr Power in Koop

In Zusammenarbeit mit dem Chiptuner SKN und Schmidt-Felgen hat sich CL by Christian Lübke dem Mercedes C63 AMG T angenommen.

Handgeschweißte goldene Nähte bei ihren Abgasanlagen sind das Markenzeichen von CL by Christian Lübke. Die neueste Kleinserie einer Anlage – auf 100 Exemplare limitiert – verbauten die Spezialisten aus Bad Bentheim bei Münster im Mercedes C 63 AMG T. Um die Leistung des Mercedes zu steigern, holte sich Christian Lübke den Chiptuning-Betrieb SKN ins Boot. Die passenden 20-Zöller designte und fertigte die Firma Schmidt-Felgen.

Mercedes C63 AMG T von CL by Christian Lübke
CL by Christian Lübke
Das Markenzeichen der Auspuffanlagen aus dem Hause CL by Christian Lübke sind goldene Schweißnähte.

Staudruck wird minimiert

Um den Staudruck zu minimieren, verwendet CL für die ganze Abgasanlage nur 3-Zoll-Rohre. Zusätzlich werden die herkömmlichen Katalysatoren durch Euro5-fähige 200-Zellen-Metall-Kats ersetzt. Die elektrische Klappensteuerung wird direkt an die vorhandene AMG-Steuerung angeschlossen oder kann optional mit einem CL-Controller über Bluetooth aktiviert werden. Mit dem CL-Controller kann der Fahrer zu der manuellen Funktion individuelle Profile speichern, in denen er bestimmt, bei welchen Drehzahlen oder Geschwindigkeiten die Klappen öffnen und schließen.

Mercedes C63 AMG T von CL by Christian Lübke
CL by Christian Lübke
Um die Leistung des Mercedes C63 AMG T noch zu steigern, holte sich Christian Lübke Partner ins Boot.

Mercedes C63 AMG T rennt mehr als 300 km/h

Die von SKN gelieferte Leistungssteigerung ist speziell auf den minimalen Staudruck der Abgasanlage abgestimmt und mobilisiert 620 PS, die dafür sorgen, dass der C 63 in weniger als 4 Sekunden auf 100 km/h sprintet. Die Vmax liegt jenseits der 300 km/h. Der so aufgemotzte Mercedes rollt auf Schmidt-Felgen mit klar strukturiertem Design.

Verkehr Verkehr Mercedes C-Klasse von Piecha Design Mercedes AMG C63 von Piecha Power-Sprung von 476 auf 612 PS

Piecha hat dem Mercedes AMG C63 ein Umstyling verpasst.

Mercedes C-Klasse
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Mercedes C-Klasse