Mercedes GLE Coupé by Chrometec Chrometec
Mercedes GLE Coupé by Chrometec
Mercedes GLE Coupé by Chrometec
Mercedes GLE Coupé by Chrometec
Mercedes GLE Coupé by Chrometec 7 Bilder
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Mercedes GLE Coupé von Chrometec: 300 PS nach Power-Kur

Mercedes GLE Coupé von Chrometec Power-Upgrade auf 300 PS

Nach einer Leistungsspritze von Chrometec arbeiten unter der Haube des Mercedes GLE Coupé 300 PS. Durch Anbauteile wird das Exterieur sportlicher.

Die Leistungssteigerung auf 300 PS und 700 Nm schlägt mit 900 Euro zu Buche. Zusätzlich gibt es ein Modul für eine bessere Gasannahme für 349 Euro. Die auf das Automatikgetriebe abgestimmte Pedalbox wird an die fahrzeugseitige Gaspedalelektronik angeschlossen und verfügt, je nach Bedürfnis, über drei Fahrmodi.

Teile machen Mercedes GLE Coupé sportlicher

Das Heck wird, ob nun bei Fahrzeugen mit AMG-Styling, ohne oder mit Anhängerkupplung, wahlweise mit verchromten oder schwarzen Endrohr-Paaren umgerüstet – dafür ruft Chrometec 1.390 Euro auf. Für das Set werden originale AMG-Teile verbaut. Eine neue Heckspoilerlippe kostet 790 Euro. Sie unterstreicht die Breite des Coupés und soll gleichzeitig die sportlich-markante Heckansicht betonen.

Kräftiger Klang dank Sound-Systems

Das Chrometec-Active-Sound-System sorgt für einen kräftigen V8-Sound sowohl bei Benzin- als auch bei Dieselmotoren. Dafür werden 1.650 Euro fällig. Das System ist noch in einer starken Variante mit zwei Soundgeneratoren und einem Steuergerät vom Maserati Ghibli zu haben. Kostenpunkt hier: 2.950 Euro. Für weitere 2.890 Euro kann man mit dem 22-Zoll-Alufelgensatz Concave in der Farbe Titan (einschließlich TÜV- Teilegutachten) den i-Punkt auf das GLE Coupé setzen.

Zur Startseite
Verkehr Verkehr Mercedes GLE Coupe von ART Mercedes GLE Coupé von ART Umbau-Kit sorgt für mehr Charakter

Die Nürnberger Tuning-Manufaktur ART bietet für das neue Mercedes-Benz GLE...

Mercedes GLE
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Mercedes GLE