Hyundai Genesis Coupe, Tuning, SEMA 2013 Bisimoto Engineering
Hyundai Genesis Coupe, Tuning, SEMA 2013 2 Bilder

Monster-Auto für die SEMA

Hyundai Genesis Coupé mit 1.013 PS

Der südkoreanische Automobilhersteller Hyundai und das Tuning-Unternehmen Bisimoto Engineering wollen auf der SEMA Show 2013 eine PS strotzende Version des Genesis Coupé zeigen. Das hat es in sich.

Anfang November findet im Zocker-Paradies Las Vegas mit der SEMA die weltweit größte Tuning-Messe statt. Dafür hat sich Tuner Bisimoto Engineering in Zusammenarbeit mit Hyundai etwas ganz Besonderes ausgedacht. Eine aufgemotzte Version des Genesis Coupé.

Aus 347 werden 1013 PS

Wobei das Wort "aufgemotzt" eigentlich eine Untertreibung darstellt. In seiner stärksten Version (Genesis Coupé 3.8 V6) bringt es das sportliche Coupé bereits auf fast 350 PS. Das getunte Fahrzeug soll es aber auf satte 1.013 Pferdestärken bringen. Möglich machen es unter anderem ein doppelter Turbolader, modifizierte Kolben und neue Kraftstoffeinspritzventile, sowie eine spezielle Benzinpumpe.

Äußerlich fällt das Monster-Coupé durch die Electric-Blue-Lackierung, der schwarz abgesetzten Motorhaube, dem Kohlefaser-Spoiler und den 20-Zoll-Aluminiumrädern auf. Für echte Racer ist das Genesis Coupé mit einem Überrollkäfig ausgestattet.

Verkehr Verkehr 01/2012, Hyundai Genesis Coupé 2012, Detroit Hyundai Genesis Coupé Neuauflage mit deutlich mehr Leistung

Der koreanische Autobauer Hyundai schiebt jetzt die modellgepflegten...

Hyundai Genesis
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Hyundai Genesis