Motor Show 2004

Essen auf Rädern

Foto: Messe Essen

Bereits zum 37. Mal öffnet vom 26. November bis 5. Dezember die Essen Motor Show, das deutsche Mekka der Tuning-Branche. Auch dieses Jahr werden wieder über 400.000 Tuning-, Motorsport- und Sportwagen-Fans erwartet.

Auf rund 105.000 Quadratmetern verteilt auf 19 Messehallen zeigen etwa 570 Aussteller aus dem In- und Ausland was die Tuning-Branche neues zu bieten hat.

Zu bewundern gibt es unter anderem sportliche Serienautos verschiedener Hersteller, Sport- und Rennwagen, Motorsport, historische Automobile, Oldtimer-Accessoires und Ersatzteile, Sonderschauen zun den Themen Automobil-Design und Dream-Bikes.

Tuner im Mittelpunkt

Im Mittelpunkt stehen in Essen aber traditionell die Tuner. "Die Auto-Veredler werden auf der Motor Show ihre Versionen all der neuen Modelle zeigen, die gerade erst auf den Markt gekommen sind", sagt Hans-Jörg Köninger, Geschäftsführer des Verbandes Deutscher Automobiltuner (VDAT) in Düsseldorf. Edel-Ausführungen des Renault Modus werden ebenso zu sehen sein wie das, was Tuner aus dem neuen VW Golf GTI machen. Ein weiteres großes Thema ist die kompakte 1er-Baureihe von BMW: "Sicher wird jeder Tuner, der sich mit BMW beschäftigt, ein überarbeitetes Fahrzeug dabei haben", sagt Köninger.

Von den Auto-Herstellern werden vor allem neue sportliche Modellvarianten erwartet - darunter Modelle, die bislang nur auf Messen im Ausland vorgestellt wurden. "Wir werden zahlreiche Deutschlandpremieren zeigen", sagt Michael Herdemerten, Sprecher der Messe Essen. So soll es unter anderem eine Sonderedition "Motor Show" des BMW 316i geben. Gezeigt werden außerdem die GTC genannte dreitürige Variante des Opel Astra und der neue BMW M5.

Show-Infos

Die Essen Motor Show findet auf dem Messegelände in Essen statt und ist täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet, Samstag und Sonntag von 09:00 bis 18:00 Uhr. Der Eintrittspreis für Erwachsene beträgt 16 Euro, Kinder und jugendliche bezahlen elf Euro.

Neues Heft
Top Aktuell Miss Tuning Kalendermotive 2019 Miss Tuning 2018 Der 2019er Kalender ist da
Beliebte Artikel Aus für Alu-Heckspoiler Startech Chrysler 300 C Die Bull-Parade
Anzeige
Sportwagen Koenigsegg Ragnarok Teaser Koenigsegg Ragnarok (2019) Supersportwagen-Debüt in Genf Aston Martin Project 003 Aston Martin Project 003 für 2021 Mittelmotor-Sportler namens Valhalla?
Allrad Mitsubishi L200 2019 Teaser Mitsubishi L200 Facelift 2019 Neuer Style für Japan-Pickup Rolls-Royce Cullinan (2018) Rolls-Royce Cullinan Fahrbericht So fährt das Luxus-SUV
Oldtimer & Youngtimer Oldtimer Galerie Toffen 20.10.2018 Auktion Oldtimer Auktion Toffen 2018 Schwache Herbst-Versteigerung Opel Kapitän, Modell 1956, Frontansicht 80 Jahre Opel Kapitän Der große Opel
Promobil 3 Gebläsegrills im Vergleich Teuer gegen günstig Caravan Salon Campervans RM Free Nature Eco 3 neue Campervans im Check Karmann, Flowcamper und RM
CARAVANING 3 Gebläsegrills im Vergleich Teuer gegen günstig Eriba Living 555 XL im Test Eriba Living 555 Xl im Test Genug Platz für die Familie