MR Motorsport Volvo V70 D5

Nords-Kerl

Foto: MR Motorsport 4 Bilder

Damit der Volvo V70 D5 sich leistungmäßig nicht hinter der Konkurrenz verstecken muss, haucht Tuner MR Schweden Motorsport aus Lübeck dem Fünfzylinder reichlich Leistung ein.

Durch eine modifizierte Motorsteuerung, einen Sportluftfilter und eine Edelstahlsportauspuffanlage steigt der Output des 2,4-Liter-Selbstzünders von 163 auf 215 PS. Das maximale Drehmoment des Diesel wächst von 340 auf 440 Nm. Damit rennt der Schwede in 8,5 Sekunden von Null auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 225 km/h. Ein Leistungsvermögen, das mit einem Einsatz von 1.250 Euro für das Motortuning und 1.125 Euro für den Auspuff erkauft werden muss.

Angepasst an die Mehrleistung erhält der Volvo ein einstellbares Gewindefahrwerk zum Preis von 1.580 Euro und Alufelgen mit Edelstahlaufsatz im Format 8,5x19 Zoll zum Satzpreis von 2.750 Euro. Optisch setzen Scheinwerferblenden (99 Euro) und ein Dachflügel (349 Euro) mit integrierter Bremsleuchte Akzente. Der Innenraum lässt sich mit einem Dekorsatz in Pianolack zum Preis von 216 Euro verschönern.

Zur Tuner-Übersicht

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Süße Museen Museen für Naschkatzen Süßes zum Lernen und Naschen MK Gypsy Cruiser Mercedes Sprinter Gypsy Cruiser (2019) Moderner Ausbau von gebrauchtem Kastenwagen
CARAVANING
Automatikgetriebe Automatik-Getriebe im Vergleich Automatisch besser schalten Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote