MR-Sweden-Motorsport

Volvo S60 R mit 363 PS

Foto: MR Sweden Motorsport 8 Bilder

Für alle, denen der Volvo S60 R noch nicht genügend PS hat, hält MR-Sweden-Motorsport eine Leistungssteigerung von 20 Prozent parat.

Mit einem mobilen Programmträger, kurz PPC (Portabel Program Carrier) genannt, aktualisiert der Volvo-Spezialist über den Diagnosestecker die Motorelektronik des serienmäßigen Fünfzylinder-Turbomotors - Kostenpunkt: 1.675 Euro. Das Ergebnis: Nach der Leistungskur leistet der Volvo S60 R 363 PS. Das maximale Drehmoment von 500 Newtonmetern liegt bei 4.300 Touren an (Serie: 300 PS, 400 Nm). Für den Sprint von Null auf 100 km/h gibt der Tuner 5,6 Sekunden an, für die Höchstgeschwindigkeit Tempo 265.

Neben dem Motortuning verpasste der Veredler dem S60 R auch einen 355 Euro teuren Fahrwerksatz mit Sportfedern und 30 Millimeter Tieferlegung. Für den nötigen Grip sorgen 19-Zoll-Räder mit Reifen der Dimension 225/35 (Radsatz: 2.999 Euro). Weitere optische Kennzeichen sind die lackierten Scheinwerfer-Blenden (99 Euro) und ein verchromtes Doppelendrohr für 1.125 Euro. Insgesamt kostet der Spaß 6.253 Euro exklusive Einbau- und TÜV-Kosten.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Nissan Altima-te AWD Kettenfahrzeuge aus aller Welt Die schärfsten Kisten mit Ketten Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV
Promobil
Hymer B MC EHG-Verkauf Thor will nachverhandeln Süße Museen Museen für Naschkatzen Süßes zum Lernen und Naschen
CARAVANING
Ford Ranger 2018 Pick-Up mit Power Ford Ranger zieht 15 Caravans Automatikgetriebe Automatik-Getriebe im Vergleich Automatisch besser schalten
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken
Gebrauchtwagen Angebote