MR Volvo V50

Mehr Biss

Foto: MR Motorsport 7 Bilder

Volvo-Spezialist MR Motorsport aus Lübeck verhilft dem V50 Topmodell T5 zu einem dezent sportlichen optischen Auftritt. Der Antritt des aufgepäppelten Turbo-Motors fällt dafür umso heftiger aus.

Gezielte Eingriffe in die Programmierung der Motorsteuerung und ein Sportluftfilter entlocken dem Fünfzylinder statt serienmäßigen 220 nun 280 PS und dem Geldbeutel des Leistungshungrigen 1.450 Euro. Ergänzt wird die elektronische Leistungssteigerung noch um eine Auspuffanlage, die aus einem handgefertigtem Race-Abgasrohr aus Edelstahl, Spezialkatalysator und einem Sportauspuff mit zwei Endrohren zum Gesamtpreis von 2.075 Euro besteht. Damit schraubt der Tuner die Höchstgeschwindigkeit des Schweden auf 260 km/h hoch.

Um der gewachsenen Motorleistung gewachsen zu sein, kommen zusätzlich ein von außen einstellbares Gewindefahrwerk zum Preis von 1.250 Euro und 18-zöllige geschmiedete italienische Alufelgen mit aufgewalzten Edelstahlaußenflächen und Reifen der Dimension 225/40 zum Einsatz. Der Radsatz schlägt dabei mit 2.144 Euro zu Buche. Ein Sportgrill (235 Euro) beschließt die getroffenen Tuning-Maßnahmen.

Und wer keine Kombis mag: MR-Sweden-Motorsport nimmt sich selbstverständlich auch im gleichen Umfang der Limousine S40 an.

Zur Tuner-Übersicht

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Beliebte Artikel Nothelle Dodge Ram Bahn frei Tuning-Golf It's Showtime
Anzeige
Sportwagen Aston Martin Project 003 Teaser Aston Martin Project 003 Valhalla Mittelmotor-Supersportwagen für 2021 McLaren 600LT Spider McLaren 600LT Spider im Fahrbericht Ein Cabrio auf Ninja-Level
SUV Ssangyong Korando leaked Ssangyong Korando Neuauflage debütiert in Genf Suzuki Jimny 2018 Fahrbericht 4. Generation Suzuki Jimny (2018) In Deutschland vorerst wohl nicht mehr verfügbar
Oldtimer & Youngtimer Retro Classics Stuttgart 2018 Retro Classics 2019 Öffnungszeiten, Anreise, Preise 02/2019, 1987 Buick GNX Versteigerung Buick GNX von 1987 Coupé mit 8,5 Meilen für 177.000 Euro verkauft