MTM feiert 25. Geburtstag mit Sondermodell

Audi A1 Quattro Gruppe B mit 450 PS

MTM-Audi A1 Quattro Gruppe B, Tuning Foto: Motoren Technik Mayer 10 Bilder

Der Tuner Motoren Technik Mayer feiert in diesem Jahr seinen 25. Geburtstag. Grund genug, ein ganz besonderes Jubi-Modell zu entwerfen: einen kleinen, gemeinen Audi S1 mit 450 PS zum Beispiel.

Sekunde, da war doch was: Richtig. Die Spezialisten um Firmengründer Roland Mayer haben schon mal einen richtig krassen Audi A1 gebaut, die 500 PS starke, von einem Fünfzylinder befeuerte Nardo Edition. Zum 25-Jahr-Bestehen des Unternehmens hat sich der Tuner aus Wettstetten wieder das kleinste Audi-Modell herausgepickt, um ein Gruppe B-Gedächtnisfahrzeug zu kreieren.

MTM-Audi A1 Quattro Gruppe B mit markantem Auftritt

Dementsprechend markant tritt der kleine Ingolstädter nach der Modifizierung auch auf. Weit ausgestellte Radkästen, eine tief heruntergezogene Frontschürze und – was nie fehlen darf – ein mächtiger Heckspoiler. Passend zum martialischem Bodykit: die vom Ur-S1 Quattro aus dem Jahr 1985 bekannten Aufkleber - von der Zigarettenmarke HB bis zum Sitzhersteller Recaro.

Um der Optik gerecht zu werden, verpasst der bayerische Tuner dem Zweiliter-TFSI-Motor aus dem aktuellen S1 ein Upgrade auf 427 PS. Damit nicht genug: Roland Mayer möchte gerne 450 PS im fertigen Fahrzeug sehen. Wie MTM die Leistungssteigerung erzielen will, bleibt unklar. Sicher ist jedoch, dass die kleine Kanonenkugel auf Allradantrieb mit Haldex-Kupplung setzt - wie das Serienmodell auch. Außerdem soll sie mindestens 120.000 Euro kosten - und zehn Mal gebaut werden.

Auf Wunsch auch mit Fünfzylinder erhältlich

Der Audi A1 Quattro Gruppe B soll auch für den öffentlichen Straßenverkehr zugelassen werden können. Und für unentschlossene Kunden bietet MTM auch an, den 2,5-Liter-Fünfzylinder aus dem neuen RS3 zu verbauen. Wenn das noch nicht genügend Rennsport-Feeling rüberbringen sollte, kann der kleine Racer zusätzlich mit einem sequenziellen Renngetriebe ausgerüstet werden.

Ob der freche Gruppe B-A1 die Nardo Edition in punkto Geschwindigkeitsrekord (324 km/h) schlagen kann? Wer weiß. Aber Roland Mayer hat da für die potenziellen Interessenten bestimmt etwas vorbereitet.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller Ein Tag auf dem Stellplatz So geht Stellplatz Hinter den Kulissen in Bad Dürrheim
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Zugwagentest Alfa Stelvio - Titel Alfa Romeo Stelvio im Test Ein Auto mit Licht und Schatten
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote