Auto Salon Genf 2020
Alle Frühlings-Weltpremieren
MTM Audi RS3 R Guido ten Brink / SB-Medien
MTM Audi RS3 R
MTM Audi RS3 R
MTM Audi RS3 R
MTM Audi RS3 R 6 Bilder
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

MTM Audi RS3 R in Genf: 502 PS im Kompakten

MTM Audi RS3 R in Genf Kompaktkracher mit über 500 PS

Inhalt von

Tuner MTM hat den Audi RS3 noch einmal durch die Leistungsmangel gedreht und noch weitere PS gefunden. In Genf debütiert der Audi MTM RS3 R mit nun 502 PS.

Um dem 2,5-Liter-Turbofünfzylinder diese Power zu entlocken, pflanzt MTM einen neuen Turbolader samt Vorrohr sowie eine neuen Ladeluftkühler, eine Edelstahlabgasanlage mit Klappensteuerung und natürlich eine neue Motorsteuerungssoftware unter die RS3-Haube. Wer für das Motorpaket 18.930 Euro und die Abgasanlage nochmal 4.250 Euro investiert hat, darf sich über 502 PS und ein maximales Drehmoment von 650 Nm freuen.

MTM Audi RS3 R rennt 300 km/h schnell

Freudentränen garantieren auch die Spurtzeit von 3,6 Sekunden sowie eine Höchstgeschwindigkeit, die bei 300 km/h liegen soll. Damit die Freude auch von Dauer ist, wird auch die Bremsanlage aufgerüstet. An die Vorderachse wandern 380er Scheiben, die mit 3.298 Euro bezahlt werden müssen. Dauerhaften Straßenkontakt sollen 265/30er und 235/35er Pneus auf 19-Zoll-Felgen garantieren. Der Komplettradsatz kostet 2.900 Euro. Hinzu addieren sich 2.200 Euro für ein neues Fahrwerk. Soll die Optik mit der Technik Schritt halten so werden weitere Investitionen notwendig. Ein Frontspoilereinsatz aus Carbon kostet 1.199 Euro, ein neuer Heckdiffusor 2.590 Euro und neue Außenspiegelgehäuse werden mit 549 Euro berechnet.

Den Innenraum des MTM RS3 R wertet MTM mit einer gesteppten Lederausstattung auf. Diese wird mit wenigstens 4.900 Euro berechnet.

Zur Startseite
Audi A3
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Audi A3
Mehr zum Thema Auto Salon Genf
Aiways U6 Europa-Version Teaserbild
E-Auto
Autosalon Genf 2022
Politik & Wirtschaft
04/2022, Koenigsegg Jesko Absolut Vorserienmodell
Neuheiten
Mehr anzeigen