Foto: H&R
3 Bilder

Neue Fahrwerke und Federn von H&R

Der Spezialfedern-Hersteller H&R aus Lennestadt hat mehrere Neuerungen rund um das Thema Fahrwerk im Programm. Verschiedene Gewindefahrwerke und Federnsätze sollen noch mehr Fahrspaß bringen.

Die neueste Entwicklung ist ein aus poliertem Edelstahl gefertigtes Gewindefahrwerk. Dieses ist in zwei Versionen erhältlich. Version eins (ab 679 Euro) bietet ein sportlich-komfortables Setup mit einem werkseitig fix eingestellten Dämpfer. Version zwei, die ab März 2008 im Handel bereitsteht, verfügt zusätzlich über eine individuell einstellbare Dämpferkraftverstellung.

Federnsatz für Subaru Impreza

Für den Subaru Impreza hat H&R einen sportlichen Federnsatz entwickelt, der den Japaner um 35 Millimeter tieferlegt. In Kürze werden außerdem ein Gewindefahrwerk sowie Sport-Stabilisatoren erhältlich sein. Die aus einer Aluminium-Legierung gefertigten Spurverbreitungen sind bereits auf dem Markt.

Tiefer- und Höherlegung für VW Tiguan

Auch für den neuesten SUV von VW hält H&R Zubehör bereit. Die Sport- und Standard-Onroad-Variante kann mit einem Federnsatz um rund 35 Millimeter tiefergelegt werden. Noch mehr Sportlichkeit verspricht das von 40 bis 70 Millimeter einstellbare Gewindefahrwerk. Wer es dagegen höher mag, greift zu einem Federnsatz, der dem Tiguan zu 35 Millimeter mehr Bodenfreiheit verhilft. Spurverbreiterungen sind ebenfalls im Programm.

BMW 1er Coupé: Cup-Kit Komplettfahrwerk

Ein Cup-Kit Komplettfahrwerk gehört zum Angebot rund um das BMW 1er Coupé. Es soll noch eine Nuance sportlicher als die ebenfalls erhältlichen Federnsätze agieren, aber trotzdem ausreichenden Komfort im Alltag bieten. Sehr sportlich ambitionierte Fahrer bevorzugen das von 40 bis 60 Millimeter Tieferlegung einstellbare Gewindefahrwerk.

Zur Startseite
Lesen Sie auch
vw rückruf tiguan touran
Tests