Neue Leichtmetallfelgen 2015

Zum Frühling geht es rund

ABT FR Felge Foto: Abt 33 Bilder

Die Temperaturen werden beständig milder. Zeit die Sommerreifen aufzuziehen und mit schicken Leichtmetallfelgen zu verfeinern. Wir haben den Markt nach den Neuheiten 2015 durchstöbert.

Leichtmetallfelgen machen Autos nicht nur schöne Beine, nimmt man das "Leicht" beim Wort und greift auf filigrane Schmiedeexemplare zurück, so sinken die ungefederten Massen, was wiederum ein feineres Ansprechverhalten der Federung nach sich zieht.

Leicht bezieht sich dann aber auch auf den Geldbeutel, denn Schmiedefelgen sind in der Regel hochpreisige Bauteile die den Kontostand deutlich erleichtern.

Leichtmetallfelgen: Große Größen, bunte Farben

Fesches Beinkleid für den automobilen Untersatz gibt es aber auch für den kleinen Geldbeutel. Einteilige Gußräder sind schon ab rund 75 Euro zu haben. Klar im Trend liegen mattschwarze und dunkle Ausführungen, gerne auch mit polierter Front. 

Vorbei sind auch die Zeiten als Felgen einfach nur silbern lackiert waren. Glanzgedrehte Oberflächen kombiniert mit Teillackierungen oder Inlays sorgen für optische Vielfalt. Auch dem Wunsch nach Farbe folgen immer mehr Anbieter, wobei es neben schwarz in manchem Sortiment auch durchaus grellbunt zugeht.

Die Felgenneuheiten für die Saison 2015 finden Sie in der Fotoshow.

Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Reisemobile optimieren: Fahrkomfort Wohnmobil-Fahrwerk optimieren Mehr Komfort und Sicherheit Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Zugwagentest Alfa Stelvio - Titel Alfa Romeo Stelvio im Test Ein Auto mit Licht und Schatten
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote