Brabus Mercedes B-Klasse Brabus
Brabus Mercedes B-Klasse
Brabus Mercedes B-Klasse
Brabus Mercedes B-Klasse
Brabus Mercedes B-Klasse 13 Bilder
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Neue Mercedes B-Klasse: Brabus macht den Kompaktvan schick

Neue Mercedes B-Klasse Brabus macht den Kompaktvan schick

Zum Verkaufsstart der neuen Mercedes B-Klasse bietet Brabus ein Tuning-Programm für den Kompaktvan an. So rüsten die Bottroper die B-Klasse mit einem Spoiler-Paket für die Front- und Heckschürze aus.

An der Front sollen die Bauteile die Optik aufpeppen und nebenbei der Auftrieb reduziert werden, das Spoilerwerk am Heck nimmt die vier Auspuffendrohre der Sportaufpuffanlage auf.

Brabus Mercedes B-Klasse mit 19 Zoll Felgen

Ein Tuning für die Mercedes B-Klasse wäre aber nichts ohne entsprechende Felgen. Insgesamt fünf Leichtmetallräder-Designs bietet Brabus auf - allesamt 19 Zöller und mit Bereifung der Größe 225/35 vorne und 255/30 an der Hinterhand. Für einen noch sportlicheren Touch sorgen Brabus Sportfedern für eine 30-Millimeter-Tieferlegnung.

Und mehr Leistung für die Brabus Mercedes B-Klasse? Hier arbeite der Tuner noch an Leistungesteigerungen für die Benzin- und Dieseldirekteinspritzer.

Einstiegsleisten und iPad im Innenraum

Bereits zu haben sind indes diverse Ausstattungsdetails für das Interieur: Bi-Color-Einstiegsleisten mit Logo empfangen Fahrer und Beifahrer, Türverriegelungsstifte und die Pedalauflagen sind in Aluminium gefertigt. Die hauseigene Sattlerei soll nach Angaben von Brabus die Serien-Lederausstattung komplettieren oder gar ganz überarbeiten können. Eine Mulitmedia-Ausstattung inklusive iPad ist ebenfalls möglich.

Während Brabus bereits seine Version der Mercedes B-Klasse bereits vorstellt, lässt das hauseigene Tuning vom AMG noch auf sich warten. In der zweiten Hälfte 2012 wird der Mercedes B 25 AMG mit rund 320 PS und allerlei AMG-Chichi auf den Markt kommen.

Zur Startseite
Van Fahrberichte Mercedes B-Klasse Mercedes B 180 im Fahrbericht Neulich im B-Klasse-Taxi

Die Basisversion der Mercedes B-Klasse zeigt sich im Fahrbericht mit...

Mercedes B-Klasse
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Mercedes B-Klasse