Nissan GT-R

Tuningkonzept von Cobra N+ mit 550 PS

Nissan GT-R Cobra N+ Foto: Cobra 6 Bilder

In 3,5 Sekunden von Null auf Tempo 100 soll der von Cobra N+ veredelte Nissan GT-R sprinten und eine Höchstgeschwindigkeit von rund 320 km/h erreichen. Passend zur Leistungssteigerung bietet der Tuner auch ein sportliches Body-Kit an.

Mit einem 485 PS starken 3,8-Liter-V6-Biturbo und permanentem Allradantrieb ist der zweitürige Sportwagen schon ab Werk zünftig befeuert. Cobra N+ steigert den Vortrieb auf 550 PS und will außerdem einen Drehmomentanstieg auf 680 Nm erreichen. 

Des Weiteren konnte im Nissan der Ladedruck um 0,5 bar erhöht werden und ein Sportluftfilter verbessert die Frischluftversorgung. Das Steuergerät wurde neu programmiert, die Edelstahl-Auspuffanlage mit Metallkatalysatoren befindet sich momentan noch in der Entwicklung.

Nissan GT-R 1:05 Min.

Bis zu 620 PS im Nissan GT-R

Die nächst mögliche Leistungssteigerung plant Cobra N+ übrigens mit einem 620 PS starken Triebwerk und etwa 800 Nm Drehmoment.

Die Front des Nissan GT-R wird optisch mit einer Cobra-N Stoßstange samt großen Lufteinlässen, die den Auftrieb an der Vorderachse, die Kühlung an Bremsen und Kühlern verbessern soll, verändert. Heckschürze samt integriertem Diffusor, ein großer Flügel und Seitenschweller gehören ebenfalls zum Tuning-Kit.

Edel- oder Rennsport-Optik

Mit dem Speed and Stripes Dekorkit betont Cobra N+ die Linien des Sportwagens.
Hinter den dreiteiligen 20-Zöllern kommt eine Achtkolben-Bremsanlage mit 405 Millimeter große Bremsscheiben an der Vorderachse zum Einsatz.

Beim Interieur hat der Nissan GT-R-Besitzer die Wahl zwischen einer Ausstattung mit abgesteppten Ledersitzen- und Türverkleidungen oder dem Rennsport-Cockpit mit leichten Carbon-Schalensitzen, 6-Punktgurten plus Überrollkäfig.

Das Cobra N+ Tuningprogramm wird zum Verkaufsstart des Nissan GT-R im Frühjahr 2009 erhältlich sein.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Tesla Semi Truck Tesla Semi-Truck Elektro-Lkw im Polizei-Check
Beliebte Artikel Erlkönig Nissan GT-R Die heißere Version des GT-R Top-Liste Nordschleife Die Könige der Nordschleife
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli Falken Porsche 911 GT3 R 2019 - VLN 7 - 20. September 2018 VLN Vorschau, 7. Lauf 2018 Falken mit neuem Porsche
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018 Volkswagen Käfer 1200 Cabriolet (1961) VW Käfer Auktion Schwedens größtes Käfer-Museum macht zu
Promobil Elektromobilität 10 Elektrofahrzeuge für Camper E-Bike, E-Scooter, Segway & Co. Dethleffs Pulse I 7051 im Test Modernes Mobil mit netten Details
CARAVANING Fendt Diamant 560 im Test Fendt Diamant 560 im Test Dezent aufgewertet Range Rover Velar Zugwagen-Test Range Rover Velar Starker SUV mit kleinen Mankos