Nissan 370Z Nismo Nissan

Nissan-Haustuner Nismo

Ein neues Tuning-Modell pro Jahr

Nissans Motorsport- und Tuningabteilung Nismo hat im Rahmen der Eröffnung eines neuen Hauptquartiers in Yokohama, Japan, neue Performance-Modelle und mehr Engagement im Motorsport angekündigt.

So wollen die Japaner 2014 beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans mit einem neu entwickelten Elektro-Rennwagen antreten. Auch der, in der japanischen Super GT-Serie erfolgreiche Nissan GT-R Nismo GT3 wurde für den kommenden Saison-Einsatz weiterentwickelt.

Nissan 370Z Nismo kommt nach Europa

Des Weiteren hat der Haustuner von Nissan neue straßenzugelassene Modelle für den globalen Markt angekündigt. Der aufgemotzte Nissan Juke Nismo ist bereits in Europa erhältlich. Die Markteinführung in den USA soll in der zweiten Jahreshälfte folgen. Auch der neue Nissan 370Z Nismo, der Anfang des Monats in Japan präsentiert wurde, soll in Europa und den USA angeboten werden. Und es soll noch weiter gehen: Nismo verspricht, jedes Jahr ein neues Performance-Modell anzubieten – auch vom sportlichen Flaggschiff, dem Nissan GT-R soll es eine Nismo-Variante geben.

Verkehr Verkehr Nissan Juke-R Ein Godzilla im Juke-Kleid Nissan Juke R-Konzept

Der japanische Autobauer Nissan spielt mit seinem Modellbaukasten und...

Nissan
Artikel 0
Tests 0
Baureihen 0
Alles über Nissan