Nissan Juke-R Hersteller
Nissan Juke-R
Nissan Juke-R
Nissan Juke-R
Nissan Juke-R, Mittelkonsole 35 Bilder

Nissan Juke R

Über-Juke kommt in Kleinserie

Der Nissan Juke-R war ursprünglich als reines Showfahrzeug gedacht. Jetzt geben die Japaner drängenden Kunden nach und legen vom GT-R-Juke-Verschnitt eine Kleinserie auf.

Die Idee war genial, die Umsetzung wohl überzeugend, so hat sich der japanische Autobauer Nissan jetzt dazu entschlossen den Nissan Juke-R in einer Kleinserie zu bauen. Besonders die Nachfrage aus dem Nahen Osten war ausschlaggebend für diese Entscheidung. Allein aus Dubai liegen bereits drei feste Bestellungen vor. Gefertigt wird der Nissan Juke-R nur nach Kundenauftrag. Wie viele Modelle entstehen sollen, darüber machte Nissan keine Angaben. Ausgeliefert werden sollen die Fahrzeuge bereits ab Sommer. Der Preis für den Juke-R wird bei rund 450.000 Euro liegen.

Nissan Juke-R mit 550 PS

Die Kleinserie des Nissan Juke-R wird auf der Plattform des Nissan GT-R, Modelljahr 2012, mit all dessen technischen Weiterentwicklungen aufbauen. Der Serien-Juke-R wird so 550 PS leisten und über ein maximales Drehmoment von 632 Nm verfügen. Die Höchstgeschwindigkeit des Juke-R soll bei rund 260 km/h liegen.

Nissan Juke
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Nissan Juke
Mehr zum Thema SUV (Sport Utility Vehicle)
10/2020, Ford Ecosport Active
Neuheiten
10/2020, Subaru Forester Sport für Japan
Neuheiten
Opel Crossland Facelift 2021
Neuheiten