Nissan Navara

Stahle-Mann

Foto: Cobra

Zubehöranbieter Cobra hat für den neuen Nissan Navara ein umfangreiches Zubehörprpgramm aufgelegt, in dem vor allem Aluminium und Edelstahl dominieren.

Im Gesicht trägt der Pickup einen Frontbügel aus hochglänzendem Edelstahl, der mit Zusatzfernscheinwerfern ergänzt werden kann. Ein Edelstahl-Stoßstangengrill setzt weitere Glanzpunkte. Für eine Aufwertung der Seitenpartien können Trittbretter und Schwellerrohre mit integrierten Einstiegsleuchten montiert werden.

Für die Heckpartie des neuen Nissan entwickelten die Cobra-Designer eine Stoßstange mit zwei 60 Millimeter starken, hochglänzenden Edelstahlrohren. Die Ladefläche des Navara kann mit einem Kabinenbügel und den Relings für beide Bordwände veredelt werden.

Leichtmetall ist der Werkstoff aus dem Cobra die Felgen für den Navara entwickelt hat. Entsprechende Räder gibt es in vier verschiedenen Dimensionen in 16, 18 oder 20 Zoll Durchmesser und zwei verschiedenen Designs. Als maximale Variante wurden einteilige 8,5x20 Zoll-Vielspeichenräder mit 255/50er Bereifung.

Zur Tuner-Übersicht

Neues Heft
Top Aktuell DP Motorsport Porsche 964 Porsche 964 Tuning DP Motorsport verjüngt den Klassiker
Beliebte Artikel Sema 2005 Venom 1000 Coupé - Schlange mit Extra-Biss BMW 5er im Lumma-Kleid
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Koenigsegg Ragnarok Teaser Koenigsegg Ragnarok (2019) Supersportwagen-Debüt in Genf Aston Martin Project 003 Aston Martin Project 003 für 2021 Mittelmotor-Sportler namens Valhalla?
Allrad Mitsubishi L200 2019 Teaser Mitsubishi L200 Facelift 2019 Neuer Style für Japan-Pickup Rolls-Royce Cullinan (2018) Rolls-Royce Cullinan Fahrbericht So fährt das Luxus-SUV
Oldtimer & Youngtimer Oldtimer Galerie Toffen 20.10.2018 Auktion Oldtimer Auktion Toffen 2018 Schwache Herbst-Versteigerung Opel Kapitän, Modell 1956, Frontansicht 80 Jahre Opel Kapitän Der große Opel
Promobil 3 Gebläsegrills im Vergleich Teuer gegen günstig Caravan Salon Campervans RM Free Nature Eco 3 neue Campervans im Check Karmann, Flowcamper und RM
CARAVANING 3 Gebläsegrills im Vergleich Teuer gegen günstig Eriba Living 555 XL im Test Eriba Living 555 Xl im Test Genug Platz für die Familie