Getunter Nissan Patrol aus "The Grand Tour" YouTube / Amazon Video
Getunter Nissan Patrol aus "The Grand Tour"
Getunter Nissan Patrol aus "The Grand Tour"
Getunter Nissan Patrol aus "The Grand Tour"
Getunter Nissan Patrol aus "The Grand Tour" 11 Bilder

Nissan Patrol mit 1.900 PS aus "The Grand Tour"

Der 918-Bezwinger ist eigentlich kein SUV!

Wer erinnert sich an den irren Nissan Patrol aus dem „The Grand Tour“-Finale? Der dicke SUV bezwang einen 887 PS starken Porsche 918 Spyder im Drag-Race! Wie geht das? Nun, so viel SUV steckte gar nicht mehr im Patrol.

Eigentlich hätte man den Nissan Patrol aus dem "The Grand Tour"-Finale schon auf den ersten Blick als einen sogenannten "Sleeper" erkennen können. Die profillosen Ballon-Reifen der Marke Hoosier verraten ihn als Drag-Race-Spezialist. Trotzdem: Ein paar grippige Slicks reichen nicht, um den wettkampferprobten Porsche 918 Spyder auf der Viertelmeile zu versägen. Dazu gehört mehr.

Dieser Nissan Patrol ist eigentlich ein GT-R

Unter der kastenförmigen Offroad-Hülle versteckt sich Godzilla in seiner neuesten Generation: der Nissan GT-R - und zwar beinahe komplett. Alles, was irgendwie in den Patrol reinpasst, wurde eingebaut, dazu gehören auch der Allradantrieb und der 3,8-Liter-Biturbo-V6. Apropos Biturbo: Der Motor wurde auf 4,1 Liter aufgebohrt und trägt neue, riesige Turbolader. 1.900 PS stehen am Ende der umfangreichen Tuning-Maßnahmen im Datenblatt.

Auch die Keramik-Bremsen, das Fahrwerk, Teile der Aufhängung und der gesamte Innenraum stammen vom Organspender GT-R. Davon blieb am Ende wohl nur noch das Skelett übrig. Gelohnt hat sich's aber - zumindest für den Patrol.

330 km/h nach nur 800 Metern

Die irre Leistung hat Folgen: Nach nur 800 Metern zeigt der Tacho im Patrol GT-R schon mehr als 200 Meilen pro Stunde an - das sind 330 km/h. Problem: "Ab 340 hebt sich die Front des Patrol ziemlich stark an - das kann unangenehm werden", sagt der für den Umbau verantwortliche Mechaniker. Na gut, einen Nachteil muss der 918-Bezwinger ja auch haben.

Sportwagen Tests Nissan GT-R, Porsche 911 Turbo, Hockenheim Nissan GT-R (2017) gegen Porsche 911 Turbo im Test GT-R kassiert die höchste Niederlage gegen den 911

So hoch wie der 570 PS starke Nissan GT-R des Modelljahrgangs 2017...

Nissan Patrol
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Nissan Patrol