Noelle Motors tunt BMW 5er, 6er und 7er

M5-Power für V8-Biturbos

Noelle Motors Foto: Noelle Motors

Tuner Noelle Motors aus Buchloe im Allgäu hat für den aktuellen 4,4-Liter-Biturbo-V8-Motor von BMW ein Leistungssteigerungspaket aufgelegt, das die Lücke zu den M-Modellen schließen soll.

Die Leistungssteigerung für den V8 (Typ N63 und N63 TÜ) erfolgt in 4 Stufen und ist für die Baureihen 5er, 6er und 7er sowie die entsprechenden Allradversionen zu haben. Version 1 setzt auf eine neue Motorsteuerungssoftware und entlockt dem serienmäßig 450 PS und 650 Nm starken V8 bereits 500 PS und 690 Nm. Die Höchstgeschwindigkeit steigt auf 300 km/h. Wird Stufe 2 gezündet, so kommen neben der Motorsoftware auch Sportkatalysatoren zum Einsatz und es stehen 520 PS, 730 Nm und 307 km/h zur Verfügung.

Preise ab 4.400 Euro

In der dritten Ausbaustufe wird das Paket um größere Lader ergänzt. Dann leistet der V8 540 PS und 780 Nm. Die Höchstgeschwindigkeit klettert auf 314 km/h. In der vierten Ausbaustufe werden dann unter zusätzlichem Einsatz von 2  Sportendschalldämpfern 556 PS und 830 Nm erreicht. Die Höchstgeschwindigkeit klettert auf 320 km/h. Die Preise für die Leistungssteigerungen bewegen sich zwischen 4.400 und 9.900 Euro. Ein optionaler Tacho mit einer 330 km/h-Skala wird mit zusätzlich 1.900 Euro berechnet. Ein TÜV-Gutachten ist nur für die Leistungsstufe 1 verfügbar.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Skoda Kamiq Neuer Skoda Kompakt-SUV (2019) Der Polar heißt Kamiq Nissan Altima-te AWD Kettenfahrzeuge aus aller Welt Die schärfsten Kisten mit Ketten
Promobil
Abschleppen eines Reisemobils Sicher fahren im Winter Vom Abschleppseil bis zur Traktionshilfe Hymer B MC
CARAVANING
Ford Ranger Raptor vorne Pick-up mit Power Ford Ranger zieht 15 Caravans Supertest Knaus Südwind 500 UF Knaus Südwind 500 UF im Test Ein Klassiker im neuen Design
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken